Sie sind hier
E-Book

Der (neue) Mensch und seine Welten

Deutschsprachige fantastische Literatur und Science-Fiction

eBook Der (neue) Mensch und seine Welten Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
260
Seiten
ISBN
9783732996469
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
50,00
EUR

Fantastik und Science-Fiction in der deutschsprachigen Literatur - das gibt es nicht erst seit dem 20. Jahrhundert. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes zeichnen anhand stilprägender Schriftsteller und ihrer Werke die Entwicklung des Genres vom 17. bis ins 21. Jahrhundert in allen literarischen Stilebenen sowie in der Umsetzung im Film nach. Dabei wird deutlich, dass die Leistung der populären Narrationen weit über ihren ästhetischen und unterhaltenden Wert hinausreicht, denn die Konfrontation des Menschen mit dem Fremden und dem (noch) Nichtmöglichen gestattet einen großen Erkenntnisgewinn - sowohl für die Gegenwart als auch für potenzielle Zukunftsfragen. Der Analyse zeitspezifisch aktueller (sozialer) Diskurse und des jeweiligen Verständnisses von der Zukunft kommt deshalb ebenfalls große Bedeutung zu.

Pawe? Wa?owski ist Dozent für Neuere Deutsche Literatur und Kultur am Institut für Germanistik der Universität Zielona Góra. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören u. a. populäre Unterhaltungsliteratur(en) und Literaturtheorie.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Belehrung und Unterhaltung

eBook Belehrung und Unterhaltung Cover

Brehms Tierleben ist eines der erfolgreichsten Tierbücher, die jemals in Europa auf den Markt kamen. Übersetzt in viele Sprachen, wurde es zeitweise als »das berühmteste Tierbuch der Welt« ...

Sprache in Baden-Württemberg

eBook Sprache in Baden-Württemberg Cover

Standard spoken German is not uniform. The standard pronunciation as codified for example in the Duden Dictionary of German Pronunciation is at best realised by trained speakers (e.g. newscasters). ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...