Sie sind hier
E-Book

Der Ökologie-Megatrend in der Wirtschaft

Identifikation und zukünftige Entwicklung

AutorGuido Wicker
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl132 Seiten
ISBN9783836637640
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,00 EUR
"Kausale Zusammenhänge und daraus mögliche Entwicklungen in komplexen Systemen zu verstehen, sind die Herausforderungen, die sich der Autor mit dieser Studie gestellt hat. Unaufhaltsame Entwicklungen, Risiken und Chancen im Bezug zur Ökologie und der Wirtschaft sind das Thema. Die unabhängige Betrachtungsweise von Ökonomie und Ökologie geht zu Ende. Eine Frage drängt sich auf: Wie geht es weiter? Mit qualitativen Instrumenten der Trenderkennung beschreibt der Autor einen Bereich der kaum zu erfassen ist: ""Wie Entwicklungen zu unserer Zukunft werden"". Eine kritische Würdigung inwieweit Zukunft betrachtet und bewertet werden kann, ist Teil dieser Studie. Der eigentliche Nutzen ist jedoch ein Gespür für zukünftige Entwicklungen zu entwickeln und eigene Chancen frühzeitig zu erkennen. Die Zukunft bleibt ungewiss und ändert sich in der Gegenwart mit, doch jeden Tag ist eine Entwicklung nach bestem Wissen die Wahrscheinlichste. Diese gilt es zu verstehen."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Der Ökologie-Megatrend in der Wirtschaft1
Inhaltsverzeichnis3
Abbildungsverzeichnis5
Tabellenverzeichnis5
Abkürzungsverzeichnis6
1 Einleitung7
1.1 Ausgangssituation und Problemstellung der Arbeit7
1.2 Thematische Abgrenzung und Ziel der Arbeit8
1.3 Vorgehensweise und Aufbau der Arbeit9
2 Grundlagen der Trendforschung11
2.1 Trendforschungshistorie11
2.2 Trend13
2.2.1 Modetrends15
2.2.2 Konsumententrends16
2.2.3 Soziokulturelle Trends16
2.2.4 Megatrends17
2.3 Ökologie-Megatrend18
2.4 Trendmanagement und Trendforschung19
2.5 Nutzen der Trendforschung21
2.6 Mechanismen des Wandels24
2.7 Werte26
2.8 Schwache Signale28
3 Grundlagen der Trendinstrumente32
3.1 Überblick über die Trendforschungsinstrumente32
4 Darstellung der qualitativen Instrumente anhand von Anwendungsbeispielen37
4.1 Umfeldanalyse und die Dimensionen der Trendforschung37
4.1.1 Ökologische Dimension38
4.1.2 Poltisch-rechtliche Dimension44
4.1.3 Ökonomische Dimension46
4.1.4 Technologische Dimension52
4.1.5 Gesellschaftliche Dimension56
4.1.6 Zusammenfassung und Bewertung der Umfeldanalyse59
4.2 Befragung61
4.2.1 Experteninterview62
4.2.2 Delphi-Methode63
4.2.3 Ergebnisse eines Experteninterviews65
4.2.4 Zusammenfassung und Bewertung der Befragung67
4.3 Szenarien68
4.3.1 Anwendungsbeispiel Shell energy scenarios to 205071
4.3.2 Zusammenfassung und Bewertung von Szenarien74
4.4 Heuristische Verfahren76
4.4.1 Anwendungsbeispiel morpholgische Trendanalyse79
4.4.2 Zusammenfassung und Bewertung von Heuristiken80
5 Kritische Würdigung der Trendforschung82
6 Fazit und Ausblick85
Literaturverzeichnis89
Anhang105
Autorenprofil131

Weitere E-Books zum Thema: Umweltmanagement - Energie

Kraftstoffkonsum und CO2-Ausstoß auf Amerikas Straßen

E-Book Kraftstoffkonsum und CO2-Ausstoß auf Amerikas Straßen
Wirtschaftspolitische Möglichkeiten zur Kraftstoffreduktion im amerikanischen Transportsektor Format: PDF

Die USA sind der größte Ölnachfrager und CO2-Verursacher der Welt. Besonders der amerikanische Transportsektor verbraucht hohe Mengen Öl und verursacht bei dessen Verbrennung CO2 ? mit bekannten…

Organisation und Umwelt

E-Book Organisation und Umwelt
Managementforschung Format: PDF

Ausgewählte Autoren geben einen Überblick über die aktuelle Forschung zum Thema Organisation und Umwelt. Sie betrachten dabei unter anderem Aspekte wie die Entstehung organisationaler Sachzwänge,…

Ökologische Bekleidung

E-Book Ökologische Bekleidung
Eine Multiagentensimulation der zukünftigen Marktentwicklung Format: PDF

Mittels Multiagentensimulation analysiert Maja Rohlfing unter Einbezug verschiedenster variabler Einflussparameter die Abbildung zukünftiger Entwicklungsverläufe zukünftiger Marktentwicklung…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...