Sie sind hier
E-Book

Der optimale Unterricht!?

Praxishandbuch Evaluation

AutorFranziska Perels, Michaela Schmidt
VerlagVandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl189 Seiten
ISBN9783647701189
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Wie kann ich meinen Unterricht verbessern? Haben die Schüler das heutige Lernziel erreicht? Werde ich allen gerecht? Den eigenen Unterricht reflektieren und bewerten - gegliedert nach interner und externer Evaluation.Es werden verschiedene Feedbackmethoden und Möglichkeiten der Auswertung theoretisch beschrieben sowie ihre Bedeutung für den Unterricht deutlich gemacht. Anwendungsbeispiele und konkrete Anleitungen ermöglichen eine leichte Umsetzung im eigenen Unterricht.

Dr. Michaela Schmidt arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Schul- und Unterrichtsforschung an der Universität Saarbrücken.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Cover1
Title Page4
Copyright5
Table of Contents6
Body10
Einleitung10
I. Was ist Evaluation?12
1. Was bedeutet Evaluation im Schulbereich?12
2. Schulqualitätsmodelle14
2.1 Das CIPP-Modell von Stufflebeam (2000)15
2.2 Modell zu Qualität und Qualitätsentwicklung im Bildungsbereich von Ditton18
3. Der Evaluations kreislauf23
4. Formen der Evaluation30
II. Interne prozessbezogene Evaluation des Unterrichts36
1. Was ist interne Prozessevaluation?36
2. Merkmale und Formen interner prozessbezogener Evaluation von Unterricht37
3. Beispiele und Instrumente der internen prozessbezogenen Evaluation von Unterricht41
3.1 Feedback von Schülern41
3.2 Schriftliche Befragung von Schülern42
3.3 Mündliche Feedbackmethoden47
3.4 Vor- und Nachteile von Schülerfeedback55
3.5 Feedback von Kollegen56
3.6 Vor- und Nachteile der Unterrichts-Hospitation64
4. Wie können die Daten ausgewertet und interpretiert werden?65
5. Wie können die Ergebnisse für die Entwicklung des eigenen Unterrichts genutzt werden?68
III. Interne ergebnisbezogene Evaluation des Unterrichts70
1. Was ist interne ergebnisbezogene Evaluation?70
2. Merkmale und Formen der internen ergebnisbezogenen Evaluation von Unterricht73
3. Beispiele und Instrumente der internen ergebnisbezogenen Evaluation von Unterricht75
3.1 Parallele Klassenarbeiten77
3.2 Befragung: Schüler/Eltern/Kollegen nach Unterrichtsergebnissen79
3.3 Schulinterne Wettbewerbe81
4. Wie können die Ergebnisse ausgewertet und interpretiert werden?83
5. Wie können die Ergebnisse für die Entwicklung des eigenen Unterrichts genutzt werden?87
IV. Externe prozessbezogene Evaluation des Unterrichts90
1. Was ist externe prozessbezogene Evaluation des Unterrichts?91
2. Formen der externen prozessbezogenen Evaluation93
3. Beispiele und Instrumente der externen prozessbe zogenen Evaluation von Unterricht94
3.1 Schulinspektion als Beispiel externer prozessbezogener Fremdevaluation94
3.2 Instrumente der Schulinspektion109
3.3 SEIS als Beispiel externer prozessbezogener Selbstevaluation116
3.4 SEIS-Instrumente117
4. Wie können die Daten ausgewertet und interpretiert werden?118
5. Wie können die Ergebnisse und Instrumente für die Entwicklung des eigenen Unterrichts genutzt werden?120
V. Externe ergebnisbezogene Evaluation des Unterrichts126
1. Was bedeutet externe ergebnisbezogene Evaluation?127
2. Merkmale und Formen der externen ergebnisbezogenen Evaluation von Unterricht128
3. Beispiele und Instrumente der externen ergebnisbezogenen Evaluation von Unterricht130
3.1 Nationale und internationale Schulleistungsstudien130
3.2 Landesweite oder zentrale Vergleichsarbeiten139
3.3 Zentrale Abschlussprüfunge140
4. Wie können die Daten ausgewertet und interpretiert werden?142
5. Wie können die Ergebnisse und Instrumente für die Entwicklung des eigenen Unterrichts genutzt werden?144
5.1 Trendindikatoren146
5.2 Aufgabenformat146
5.3 Fachdidaktische Diskussionen147
VI. Schulrelevante statistische Kennwerte und methodische Prüfverfahren150
1. Warum ist Statistik für die Optimierung des eigenen Unterrichts relevant?150
2. Skalenniveaus153
3. Statistische Kennwerte158
3.1 Maße der zentralen Tendenz160
3.2 Maße der Variabilität164
3.3 Darstellungsformen statistischer Kennwerte170
4. Schließende Statistik176
4.1 Der Wahrscheinlichkeitsbegriff und Stichprobentheorie177
4.2 Konfidenzintervalle178
4.3 Zusammenhangsmaße (Korrelationen)179
5. Tücken und Fallen der Statistik im Schulalltag181
6. Auswirkungen auf den Schulalltag183
VII. Literatur186
Danksagung190

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...