Sie sind hier
E-Book

Der Palastbau in Rom und Umgebung

Der Papstpalast - Palazzo Venezia

AutorStefanie Kobelt
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl30 Seiten
ISBN9783640523092
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Architektur der Renaissance, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Pallazo Venezia gehört zu den ersten Renaissancepalastbauten in Rom. Bauherr war der venezianische Kardinal Pietro Barbo , der 1464 zum Papst, Paul II., gewählt wurde. Paul II. trat am 30. August die Nachfolge von Pius II. an und galt als Förderer des Humanismus. Seine Antikensammlung konkurrierte sogar mit der Sammlung der Familie Medici. Der Papstpalast entstand im neuen Regierungsviertel der Stadt, neben der römischen Basilika San Marco, am Fuße des Kapitols. Um den Bau zu ermöglichen, kaufte Paul II. die umliegenden Häuser auf und ließ diese abreißen. Da die 'alte' Papstresidenz in Lateran seit dem 14. Jahrhundert nicht mehr genutzt wurde, sowie der Vatikan nicht dem Ideal eines Papstpalastes der Frührenaissance entsprach, ordnete Paul II. den Bau des Palazzo Venezia an. Die Räume im Vatikan waren unrepräsentativ und nur schwer zugänglich. Dies versuchte der neu gewählte Papst mit Umbaumaßnahmen zu ändern, doch beendete er sein Vorhaben im November 1465 und lies alle zur Verfügung stehenden Gelder in den Palazzo Venezia fließen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Architektur - Baukunst

Architektur und Resonanz

E-Book Architektur und Resonanz
Format: ePUB

Gebäude und Räume ähneln Instrumenten: Architektonische Körper sowie deren Material, Oberflächen und Anordnungen erzeugen Resonanzen und wirken so sensorisch auf den Menschen. Diese Vorstellung von…

Treppen - Stiegen

E-Book Treppen - Stiegen
- BaukonstruktionenISSN 10 Format: PDF

Die Erschließung von Gebäuden stellt einen wesentlichen Aspekt im Entwurf und in der Detailplanung dar. Neben konstruktiven Aspekten und bauphysikalischen Anforderungen sind die formalen,…

Überleben Hausbau.

E-Book Überleben Hausbau.
Wie man das Projekt Eigenheim meistert - ein Ratgeber für Bauherren. Format: ePUB

Was darf's denn sein: Reiheneckhaus, Doppelhaus, ein Bungalow oder doch das freistehende Einfamilienhaus? Die Verwirklichung des ganz individuellen Traums vom Eigenheim stellt sich als eines der…

Bildpersonalisierung mit Adobe Photoshop

E-Book Bildpersonalisierung mit Adobe Photoshop
Variable Daten in der Bildkommunikation Format: PDF

Das Buch gibt eine detaillierte Anleitung zur Erstellung von Bildvorlagen für die Personalisierung und zeigt eine Vielzahl kreativer Gestaltungsmöglichkeiten auf. Durch den Einsatz eines Skripts…

Worauf baut die Bildung?

E-Book Worauf baut die Bildung?
Fakten, Positionen, Beispiele Format: PDF

Perspektiven für BildungsbautenMichael Braum studierte Stadt- und Regionalplanung sowie Architektur. Seit 1998 lehrt er als Professor am Institut für Städtebau und Entwerfen an der Leibniz-…

Die Villa Stuck

E-Book Die Villa Stuck
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,5, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Kunstgeschichte), Veranstaltung:…

Erdachte Formen - Errechnete Bilder

E-Book Erdachte Formen - Errechnete Bilder
Deutschlands Raumkunst der Spätgotik in neuer Sicht Format: PDF

Die Bauhütten des Mittelalters sind Orte ständiger technischer Innovationen gewesen, die dort angewandten Verfahren kann man durchaus zu den Spitzentechnologien der Zeit zählen. Mit der Herstellung…

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...