Sie sind hier
E-Book

Von der Pferdearbeit zu einem didaktischen Konzept

Mentale Konzepte bei der Arbeit mit Pferden und im Unterricht

eBook Von der Pferdearbeit zu einem didaktischen Konzept Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
71
Seiten
ISBN
9783668571600
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Können Pferde einen Beitrag leisten um Lernen auszulösen? Gar dort, wo pädagogische Konzepte ins Leere laufen und nichtlernenden Lernenden Begriffe wie Mehrfachproblematiken, Bildungsresistenz oder fehlende betriebliche und schulische Sozialisation angehängt werden? Von der Arbeit mit Tieren auf die mit Menschen zu schliessen, gruppendynamische Effekte mit Herden- und Gruppenverhalten gleichzuschalten kommt einem Vorprellen in eine pädagogische Tabuzone gleich. Beobachtung von tierischem Verhalten gehört in den Bereich der Verhaltensforschung, so sind wir es gewohnt. Pferdearbeit ist eigentlich Menschenarbeit. Wo ich vor vier Jahren den Satz 'Ich arbeite mit dem Pferd' sagte, und 'ich' das Subjekt war, das Pferd das Objekt, verschob sich die Semantik des Satzes mehr und mehr zu 'ich arbeite an mir, ich erlerne eine Sprache, ich verinnerliche mir mentale Konzepte und wirke über diesen Umweg indirekt auf das Pferd ein'. Pferdearbeit dient gewissermassen als Praxisfeld für Mentale Konzepte. Der Autor zeigt die Palette der Verfahren auf, wie beispielsweise Entspannungsübungen, Gelassenheitstraining, Meditation oder autosuggestive Verfahren. Die Mentalen Konzepte zielen auf eine innere Haltung, die - und dies ist eine zentrale Aussage der vorliegenden Schrift - gelernt und verändert werden können. Vor allem aber braucht es Übung und hier kommt wieder das Pferd ins Spiel. Die Würtemberger Stute Shiva Esmeralda zeigt sich als gestrenge Lehrmeisterin. Im Text wird ein Verfahren vorgestellt, wie Pferdearbeit, bzw. die daraus gewonnenen Mentalen Konzepte in den schulischen Praxisalltag transferiert werden können. Auf der anderen Seite werden die Entwicklungen in der Pferdearbeit aufgezeigt. Wie mit den traditionellen Methoden und Trainings gebrochen wird und eine auf Kommunikation beruhende Beziehung zum Pferd geschaffen wird.

Alfred Cajacob, geboren am 17.11.1960. Aufgewachsen in Chur, Matura an der Kantonsschule, Studium in Zürich Sekundarlehrer Phil II. Weiterbildung zum Coach, Mediator und Organisationsentwickler, seit 2002 aktiv mit der Firma acberatung. Konzeptarbeit und Dozent in verschiedenen Ausbildungsgängen zu Coaching und Beratung, unter anderem an der Hochschule St. Gallen. Langjährige Praxis als Sekundarlehrer und als Lehrperson und Coach im Brückenangebot Vorlehre des Gewerblichen Berufsschulzentrums GBS in St. Gallen. Im Fokus der beruflichen Arbeit stehen Veränderungsprozesse und die Werkzeuge, wie Veränderungen in der Praxis induziert werden können. Der Autor ist Vater von zwei Kindern und lebt in zweiter Ehe mit Esther Cajacob in Conters im Prättigau. In seiner Freizeit war er fast 35 Jahre ein begeisterter Flieger und seit einigen Jahren sind Pferde seine Leidenschaft.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Kickern & Tischfußball.

eBook Kickern & Tischfußball. Cover

In der Kneipe oder im Jugendhaus hat wahrscheinlich jeder schon mal eine Partie Tischfußball, umgangssprachlich auch \Kicker\ genannt, gespielt. Mittlerweile nimmt Tischfußball einen ähnlichen ...

Beckenringfraktur

eBook Beckenringfraktur Cover

Der Beckenring wird gebildet aus den beiden Hüftbeinen und dem Kreuzbein. Kreuz- und Hüftbeine (aus Darmbein, Sitzbein und Schambein) sind durch die beiden Iliosakralgelenke verbunden, die beiden ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...