Sie sind hier
E-Book

Der Protestantismus als Forum und Faktor

Sozialethische Netzwerke im Protestantismus der frühen Bundesrepublik

AutorSabrina Hoppe
VerlagMohr Siebeck
Erscheinungsjahr2019
ReiheReligion in der Bundesrepublik Deutschland 2
Seitenanzahl435 Seiten
ISBN9783161561375
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,00 EUR
In der Gründungsphase der Bundesrepublik prägten zahlreiche protestantische Initiativen die gesellschaftliche Neuorientierung in Deutschland mit. Die Gründung des Deutschen Evangelischen Kirchentags, die Verbreitung der Idee einer Evangelischen Akademie, Zeitschriften wie 'Christ und Welt' und das 'Sonntagsblatt' sowie Studieneinrichtungen und Lexikonprojekte bilden die spezifische Gestalt des Protestantismus in der frühen Bundesrepublik ab. Sabrina Hoppe beleuchtet den Anspruch und das Selbstverständnis dieses gesellschaftlich engagierten Protestantismus aus netzwerkanalytischer Perspektive und beschreibt seine Rolle in den Debatten um die sozialethischen Transformationsprozesse der Bundesrepublik. Ausgehend von der Analyse der protestantischen Netzwerke um Eberhard Müller und Friedrich Karrenberg widmet sie sich dem Selbstverständnis des Protestantismus in seiner Doppelgestalt zwischen vermittelndem Forum und meinungsbildendem Faktor.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Vom Alten Testament und vom Neuen

E-Book Vom Alten Testament und vom Neuen
Beiträge zur Neuvermessung ihres Verhältnisses Format: PDF

Im Jahr 2015 kam es zu einer Debatte um den kanonischen Rang des Alten Testaments, der ein Echo auch in der kirchlichen Öffentlichkeit und in der Tagespresse fand. Ausgangspunkt war provozierender…

Scribal Composition

E-Book Scribal Composition
Malachi as a Test Case Format: PDF

The Hebrew Bible is the product of scribes. Whether copying, editing, conflating, adapting, or authoring, these ancient professionals were responsible for the various text designs, constructions and…

Unsterbliche Seele?

E-Book Unsterbliche Seele?
Antworten der Philosophie Format: PDF/ePUB

Die Frage nach einem Weiterleben nach dem Tod ist so alt wie die Menschheit selbst. Kann die Philosophie dazu etwas Begründetes sagen? Hartmut Sommer prüft die verschiedenen Standpunkte. Vor allem…

Kleines Lexikon christlicher Irrtümer

E-Book Kleines Lexikon christlicher Irrtümer
Von Abendmahl bis Zungenreden Format: ePUB

Wissenswertes von einem, der weiß, wie man mit Vorurteilen aufräumt - Ein populärwissenschaftliches Lexikon - spritzig, intelligent und kenntnisreich geschrieben - Auch zum Verschenken geeignet! Mit…

Religion an Realschulen

E-Book Religion an Realschulen
Eine historisch-religionspädagogische Studie zum mittleren Schulwesen - Arbeiten zur Praktischen Theologie 58 Format: PDF

Der Anlass für die historisch-religionspädagogische Studie war der Ist-Zustand der Realschule, vor allem die Diskussion über ihre Abschaffung. Konkret geht es um das Profil dieser Schulform. In…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...