Sie sind hier
E-Book

Von der Reiseerziehung zum Nachhaltigen Tourismus. Eine Schulbuchanalyse für die Sekundarstufe I

eBook Von der Reiseerziehung zum Nachhaltigen Tourismus. Eine Schulbuchanalyse für die Sekundarstufe I Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
107
Seiten
ISBN
9783656641520
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
31,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Universität Hamburg (Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Fachbereich: Didaktik der gesellschaftswissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer.), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tourismus hat durch seine Entwicklung gegenwärtig eine Situation erreicht, die beträchtliche Auswirkungen und Problemfelder in verschiedenen Bereichen erkennen lässt. In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, inwiefern und in welcher Form eine Reiseerziehung, die zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung der Reisenden führen soll, bereits in den Geographieunterricht integriert wird. Hierfür wurden sowohl zwei aktuell publizierte als auch zwei historische Schulbuchreihen zweier Verlage analysiert und verglichen. Die Analyse sowie der Vergleich basieren auf einem vorher notwendig dargestellten Theorieteil, der die wichtigsten Aspekte um das Schulbuch und die Thematik des Tourismus erläutert. Seither wird das Schulbuch als Basis- und Leitmedium des Unterrichts angenommen. Doch trotz dieser eindeutig erscheinenden Aussage ist das Schulbuch weitaus komplexer und nicht einfach zu definieren. Im Hinblick auf das Geographieschulbuch bedeutet dies, dass es zudem speziellen fachdidaktischen Anforderungen entsprechen muss, die der Entwicklung der geographischen Lehrpläne zu entnehmen sind. Durch eine Studie konnte belegt werden, dass das Geographieschulbuch immer noch relevant ist für den Unterricht, wodurch die vorliegende Untersuchung legitimiert wird. Der Tourismus ist ebenso schwierig zu definieren wie das Schulbuch und zeichnet sich durch eine enorme geschichtliche Entwicklung in den letzten Jahrzehnten aus. Für das neue Leitbild der Nachhaltigkeit im Geographieunterricht, den Sanften Tourismus sowie das Konzept der Reiseerziehung wird ebenso dem Versuch nachgegangen diese begrifflich abzugrenzen, um eine Basis für die nachfolgende Untersuchung zu schaffen. Für diese Untersuchung wurden Hypothesen entwickelt, die auf dem Theorieteil basieren und die es durch die Analyse zu überprüfen galt. Diese ergab, dass die Behandlung des Tourismus in beiden Werkreihen bei weitem nicht der vielfach geforderten Reiseerziehung gerecht wird, sondern lediglich nur in Ansätzen vertreten ist. Dem Geographielehrer von heute kommt demzufolge eine wichtige Aufgabe zu. Er darf sich für seinen Unterricht nicht nur auf die untersuchten Schulbücher beziehen, sondern muss darüber hinaus entsprechendes Material anbieten, um einer wert- und handlungsorientierten Reiseerziehung gerecht zu werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Mensch im Stress

eBook Mensch im Stress Cover

\Stress im Visier der Wissenschaft - Wirkungsketten, Gesundheitsrisiken, Stabilisierungsstrategien Stress erleben wir immer wieder - als Kind, Jugendlicher, Erwachsener und alter Mensch: seien es ...

Handbuch Lernstrategien

eBook Handbuch Lernstrategien Cover

Lernstrategien spielen als Schlüsselelemente von Lern- und Methodenkompetenz in vielen Bildungsplänen und Bildungsstandards eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil sich angesichts ...

Glaube, Moral und Erziehung

eBook Glaube, Moral und Erziehung Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...