Sie sind hier
E-Book

Der richtige Berater

So finden Sie geeignete Trainer, Coachs und Consultants für Ihr Unternehmen

AutorGiso Weyand
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl203 Seiten
ISBN9783593416243
FormatePUB/PDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis30,99 EUR
Ein externer Berater, Trainer oder Coach kann die richtigen Impulse geben, um ein Unternehmen weiter nach vorne zu bringen. Giso Weyand bietet einen grundlegenden Überblick über den Beratungs-markt und gibt konkrete Hinweise für die Auswahl eines geeigneten Beraters.

Giso Weyand arbeitet seit 1997 als Experte für Berater-Marketing. Er kennt viele Beratungsunternehmen aus der Innenperspektive und weiß, wie sich die Spreu vom Weizen trennen lässt. Der Autor publiziert regelmäßig Bücher zum Thema sowie Beiträge in den einschlägigen Fachmagazinen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Acht Merksätze für die Suche nach dem Richtigen Ein Denkzettel 1.Teure Berater sind gute Berater. Sie suchen Rat und Unterstützung? Dann gehen Sie zu einem Profi. Der weiß, was er kann - und was er wert ist. Und weil der Preis eines Beraters immer auch dessen Marktwert widerspiegelt, sind gute Berater sehr oft auch teuer und ihr Geld wert. 2.Die Branche ist besser als ihr Ruf. Wie bei den Ärzten ist bei der Beratung gesunde Skepsis ein guter Ratgeber. Blender sind überall unterwegs, halten sich aber nicht lange. Die schwarzen Schafe sind überwiegend eine Erfindung der Sensationspresse. Und die wenigen wirklichen Blender sind mit gesundem Menschenverstand leicht zu entlarven. 3.Jeder kriegt den Berater, den er verdient. Wer seine Hausaufgaben nicht macht, kann keine gute Beratung bekommen. Eine gründliche Analyse der Ausgangssituation, das präzise Formulieren von Zielen und die sorgfältige Beraterauswahl sind Aufgabe des Auftraggebers. Je gründlicher das gemacht wird, desto besser kann ein Berater arbeiten. 4.Jeder Termin sollte bezahlt werden - auch die erste Präsentation. Wenn Sie ein unverbindliches Gespräch wollen, kriegen Sie ein unverbindliches Werbegespräch. Wollen Sie wirklich etwas über die Fähigkeiten eines Anbieters erfahren, sollten Sie auch eine Präsentation bezahlen. Im Gegenzug können Sie dann eine konkrete Aufgabe stellen und erwarten, dass sich Ihr Gegenüber intensiv mit Ihnen beschäftigt. Ein wesentlich besserer Ausblick auf seine künftigen Leistungen als ein Werbegespräch. 5.Coaching ist immer Problembewältigung. 'SchönwetterCoaching' ist Wunschdenken der Branche. Es wäre schön, wenn mehr Menschen ein Coaching zur Perfektionierung einsetzen würden, doch die Praxis ist anders: Wer ein Coaching bucht, hat ein Problem. Fast immer. 6.Ein guter Berater ist auch ein guter Unternehmer. Er hat sein Unternehmen im Griff, macht gutes Marketing und lässt sich angemessen bezahlen. Macht er das nicht, liegt manchmal der Verdacht nahe, dass der Anbieter in die Selbstständigkeit und die Branche gerutscht ist. 7.Erfolg ist nur möglich, wenn die Begegnung zwischen Kunde und Klient auf Augenhöhe stattfindet. Ohne gegenseitigen Respekt und Wertschätzung läuft wenig. Chefgetue, Dienstbotenbehandlung oder GuruJüngerVerhältnisse blockieren alles. 8.Eine gute Show ist unverzichtbar. Humor, authentische Präsenz und spielerische Vermittlung sind mehr als nur Nebensache. Sie sind das Schmiermittel für gelingende Beratungsprozesse. Um es klar zu sagen: Show ist nicht alles - aber auch nicht nichts. Achten Sie daher auf die richtige Balance aus Unterhaltung und Inhalt.
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Karriere - Bildung - Startup

Leading by Meaning

E-Book Leading by Meaning

Mit Klarheit erfolgreich führen - ein dynamisches Unternehmen gestalten - den Herausforderungen einer vernetzten Welt selbstbewusst begegnen - Potenziale der Persönlichkeiten im Unternehmen ...

Management-Intelligenz

E-Book Management-Intelligenz

Was zeichnet Manager heute und in der Zukunft aus? Welche Tools sollte ein Manager wählen, um erfolgreich zu wirken? Fest steht eines: Für die Muße der Spezialisten bleibt kein Raum. Erfolgreiche ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...