Sie sind hier
E-Book

Der Schüler als Kunde oder der Lehrer singt im Käfig

Der ultimative Plan zur Rettung des deutschen Bildungssystems

AutorKara T.
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl172 Seiten
ISBN9783844858532
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Das staatliche Schulsystem findet immer weniger Anklang bei den Schülern, deshalb beschließt die ständige Kultusministerkonferenz der Länder den längst überfälligen Paradigmenwechsel: Schule wird zum Dienstleistungsanbieter für Bildung und der Schüler zum umworbenen Kunden. Jetzt fehlen nur noch die entsprechenden Lehrer, die das Vorhaben zum Erfolg führen. Doch wie macht man aus Lehrern und Lehrerinnen erfolgreiche Verkäufer des Wissens? Und was hat Verkaufen mit Unterricht zu tun? Sollten Lehrer wirklich Schuluniformen tragen? Wie wichtig sind Schultoiletten als Wohlfühloasen? Und welche Rolle spielt dabei mehrlagiges Toilettenpaier? Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich ein sechzehnköpfiger Entwicklungsstab unter der Anleitung eines Verkaufstrainers auseinander und kommt dabei zu überaus überraschenden Antworten.

Die Autorin ist ausgebildete Lehrerin und arbeitet an einer öffentlichen Schule. Nach ihrem Studium war sie mehrere Jahre als Verkaufstrainerin in der Schulungsabteilung eines großen deutschen Einzelhandelsunternehmens tätig und arbeitete ebenfalls mehrere Jahre als freiberufliche Verkaufstrainerin. Unter ihrem Pseudonym Kara T. hat sie bereits einige Satiren in pädagogischen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ausbildung - Studium

Das Studium: Vom Start zum Ziel

E-Book Das Studium: Vom Start zum Ziel
Lei(d)tfaden für Studierende Format: PDF

Wer studieren will, hat viele Fragen und muss viele Entscheidungen treffen. Dieser Leitfaden hilft, eine Wahl zu treffen, sich an der Hochschule zurecht zu finden und Hürden rechtzeitig zu erkennen…

Erfolgreicher Karrierestart

E-Book Erfolgreicher Karrierestart
Die besten Initiativstrategien für Hochschulabsolventen im verdeckten Stellenmarkt Format: PDF

Die überwiegende Zahl interessanter Vakanzen für Berufseinsteiger wird nicht mehr öffentlich ausgeschrieben. Hochschulabsolventen sollten sich deshalb frühzeitig mit dem verdeckten Stellenmarkt…

Erfolgreicher Karrierestart

E-Book Erfolgreicher Karrierestart
Die besten Initiativstrategien für Hochschulabsolventen im verdeckten Stellenmarkt Format: PDF

Die überwiegende Zahl interessanter Vakanzen für Berufseinsteiger wird nicht mehr öffentlich ausgeschrieben. Hochschulabsolventen sollten sich deshalb frühzeitig mit dem verdeckten Stellenmarkt…

Die Doktorarbeit: Vom Start zum Ziel

E-Book Die Doktorarbeit: Vom Start zum Ziel
Lei(d)tfaden für Promotionswillige Format: PDF

Promovieren - lohnt sich das? Wie lässt sich eine Dissertation finanzieren? Wer betreut sie und wie fängt man an? Dieser Leitfaden ist der sichere Begleiter auf einem oftmals schwierigen Weg. Themen…

Erfolgreicher Karrierestart

E-Book Erfolgreicher Karrierestart
Die besten Initiativstrategien für Hochschulabsolventen im verdeckten Stellenmarkt Format: PDF

Die überwiegende Zahl interessanter Vakanzen für Berufseinsteiger wird nicht mehr öffentlich ausgeschrieben. Hochschulabsolventen sollten sich deshalb frühzeitig mit dem verdeckten Stellenmarkt…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...