Sie sind hier
E-Book

Der soziale Wandel und die Frage nach den Aufgaben der Lehrenden in der konstruktivistischen Erwachsenenbildung

eBook Der soziale Wandel und die Frage nach den Aufgaben der Lehrenden in der konstruktivistischen Erwachsenenbildung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783640106752
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,99
EUR

Den sozialen Wandel, der auch einen Wandel von Tugenden miteinherbringt, hat es im Laufe der Zeit immer gegeben. Allerdings hat er sich in den letzten 10 bis 15 Jahren sehr beschleu-nigt - ein Grund dafür ist auch die immer stärker werdende Globalisierung - und zieht somit enorme Folgen für die Gesellschaft nach sich. Auch die Individuen in eben dieser sind diesem Wandel unterworfen bzw. können sich ihm nicht widersetzen, ebenso wie und vor allem die Erwachsenenbildung. Wo der Wandel beim Menschen großteils unbewusst von Statten geht, ist die Erwachsenenbildung gefordert bewusst ihre Methodik umzustellen um den neuen, durch den Werte- bzw. sozialen Wandel hervorgerufenen Anforderungen der Gesellschaft an die Individuen gerecht zu werden. . Diese Überlegungen bringen mich zum Thema meiner wissenschaftlichen Arbeit: Der Einfluss des sozialen Wandels auf die Aufgaben der Lehren-den in der konstruktivistischen Erwachsenenbildung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Fortbildung - Erwachsenenbildung - Weiterbildung

Mythos Methoden-Training

eBook Mythos Methoden-Training Cover

Auf der Suche nach Lösungen für die durch die internationalen Vergleichsstudien ausgelöste »Bildungskatastrophe« erlangt das Konzept der »Pädagogischen Schulentwicklung« von Klippert, dessen ...

Brandschutzerziehung

eBook Brandschutzerziehung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: gut, Technische Universität Darmstadt (FB3 Pädagogik), Veranstaltung: Erfahrung und ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...