Sie sind hier
E-Book

Der Spanische Bürgerkrieg als (Anti)Humanistisches Laboratorium

Literarische und mediale Narrative aus Spanien, Italien und Österreich

VerlagV&R Unipress
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl207 Seiten
ISBN9783847009443
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis32,99 EUR

Aufgrund innovativer Massenmedien wurde die Guerra Civil nicht nur an der Front, sondern als Propagandakrieg auch international ausgetragen. In diesem Krieg der Ideen kam Intellektuellen eine Schlüsselrolle zu. Dabei ähnelten sich die Narrative und Sprachbilder beider Lager oft geradezu unheimlich. Dieser Band versammelt Beiträge aus der Geschichts-, Literatur-, Film- und Medienwissenschaft. Er beleuchtet die Ereignisse des Spanischen Bürgerkriegs - und die kohärenten oder brüchigen Erzählungen, die über ihn überliefert sind - aus spanischer, italienischer und österreichischer Sicht. Die respektiven Länder waren damals alle mit faschistischen oder mit autoritär zu nennenden Regimes konfrontiert - aber eben auch mit dem Widerstand gegen diese. Der inter- und transdisziplinäre sowie dezidiert postnationale Ansatz zielt nicht vorrangig auf eine innerspanische Analyse, sondern reflektiert die europäische Dimension des Bürgerkriegs.

Due to innovative mass media the Guerra Civil was not only fought on the front but also as an international propaganda war. In this war of ideas, intellectuals played a key role. Here, the similarity of the narratives and images of both parties were merely frightening. This anthology collects contributions of the fields of history, literature, film and media sciences. It highlights the events of the Spanish Civil war - and the coherent or incoherent narratives which are conveyed - from a Spanish, Italian, and Austrian perspective. At that time, the respective countries were confronted with fascist or authoritarian regimes - but also with resistance against these. The interdisciplinary and transdisciplinary as well as decided postnational approach not only aims at an inner Spanish analysis but also reflects the European dimension of the civil war.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Title Page4
Copyright5
Table of Contents6
Body8
Vorwort8
Ehrlicher: Im Krieg und zwischen den Extremen: Hora de España im Medienkontext14
Bidwell-Steiner: Poetische Propaganda: Dichter mit Erde an den Füßen gegen Dichter der Dreifaltigkeit28
Munoz Soro: Antonio Machado: ein Dichter im Krieg Spaniens und der politische Umgang mit seinem Andenken48
Erker: Fortschritt, Front und Franco-Regime: Die drei ideologischen Transformationen der Universidad Central de Madrid zwischen 1931 und 194564
Hinteregger: Auf den Spuren von María Teresa León80
Eiroa: Narrative der Guerra Civil in der digitalen Gesellschaft: Dimension und Beiträge94
Lo Cascio: Nicht nur internationale Politik. Wie das faschistische Italien den Spanischen Bürgerkrieg (1936–1939) erzählt110
Lunzer: »Heute in Spanien, morgen in Italien!« Carlo Rosselli, Emilio Lussu und der Spanische Bürgerkrieg. Theorie und Praxis126
Pohn-Lauggas: Ein rechter Antifaschist. Die vielfach gebrochene Geschichte des Conte Edgardo Sogno144
Fraller: »Die Revolution entflammt in allen Provinzen« – Faschistische Kinowochenschauen im Spanischen Bürgerkrieg154
Gatterer: Egon Erwin Kisch im Spanischen Bürgerkrieg172
Radlwimmer: »Dónde acabo yo y dónde empiezas tú.« Arturo und Ilse Bareas sublime Wortarbeit am spanischen Bürgerkrieg188

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Die Sprache der Wirtschaft

E-Book Die Sprache der Wirtschaft
Format: PDF

In einer modernen Mediengesellschaft entwickeln sich Kommunikation und Sprache mit großer Dynamik. Unternehmen suchen das Vertrauen der Kunden, PR-Agenten tauschen sich mit Journalisten aus,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Beiträge zur Geldtheorie

E-Book Beiträge zur Geldtheorie
von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell Format: PDF

1933 gab Friedrich A. Hayek erstmals diesen Band heraus, in dem er eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammenstellte. Die Autoren gelten aus heutiger Sicht als die Wegbereiter der modernen…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...