Sie sind hier
E-Book

Der Staat und die Bürger bei Hobbes und Machiavelli. Vergleich unter Bezugnahme auf Maslows Bedürfnistheorie

eBook Der Staat und die Bürger bei Hobbes und Machiavelli. Vergleich unter Bezugnahme auf Maslows Bedürfnistheorie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783668534261
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), Note: 2,0, Universität Rostock, Veranstaltung: Textseminar Philosophie der Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit wird sich mit dem hobbesschen Hauptwerk 'Leviathan oder Stoff, Form und Gewalt eines kirchlichen und bürgerlichen Staates' und dem vorher veröffentlichten 'de Cive' auseinandersetzen und sich außerdem mit Niccolò Machiavellis Werken 'Principe' und 'Discorsi' beschäftigen. Der Hauptschwerpunkt soll hierbei auf dem Leben der Bürger im Staat liegen. Ich möchte die beiden politischen Theorien nach dem Gesichtspunkt des angenehmeren Lebens für die Bürger vergleichen. In welchem Staat hätte man also besser gelebt? Ich werde mir also zwei Staaten denken in dem die Herrscher genau nach den Theorien von beiden Staatsphilosophen gehandelt hätten. Dazu möchte ich als objektive Kriterien die Bedürfnishierarchie oder Bedürfnispyramide von Abraham H. Maslow heranziehen, da dieser davon ausgeht, dass grundlegende Bedürfnisse des Menschen befriedigt werden müssen, damit dieser physisch und psychisch gesund sein kann. Ich werde dazu die von ihm erstellte Hierarchie vorstellen, um diese Ergebnisse auf die Bürger im Staat zur Überprüfung des angenehmeren Lebens zu nutzen. Danach werde ich auf die politische Theorie von Hobbes und Machiavelli eingehen, wobei im Fordergrund die Herausarbeitung des anthropologischen Denkens der beiden Philosophen und das Verhältnis zwischen dem Staat und den Bürgern stehen wird. Mit diesen Ergebnissen werde ich im Anschluss dann einen Vergleich ziehen, um am Ende der Arbeit zu dem Ergebnis zu kommen, in welchem Reich man besser als Bürger gelebt hätte, wenn die Staaten in der Praxis wirklich entstanden wären. Ich werde mich also nicht bloß an die theoretischen Überlegungen halten, sondern diese auch mit praktischen Problemen konfrontieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Philosophiegeschichte - Ethik

Nietzsche :: Janus

eBook Nietzsche :: Janus Cover

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wiederholt hat Nietzsche vom 'heiligen St. ...

Inter homines esse

eBook Inter homines esse Cover

Die in Hannah Arendts Hauptwerk, der Vita Activa entfaltete politische Theorie verdankt wesentlich Gedanken den Seminaren, welche Arendt noch als Studentin in Marburg bei dem jungen Professor ...

Der französische Nietzsche

eBook Der französische Nietzsche Cover

Campioni investigates Nietzsche’s multifaceted occupation with the French culture of his time, drawing especially upon the philosophical and psychological writings of authors like Bourget, Renan, ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...