Sie sind hier
E-Book

Auf der Suche nach dem dritten Raum - Feministische Ausländerliteratur in Europa

eBook Auf der Suche nach dem dritten Raum - Feministische Ausländerliteratur in Europa Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783656297383
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Frauenliteratur und Literaturmarkt., Sprache: Deutsch, Abstract: Zentrales Thema ist die Frage nach der Position in Raum und Zeit, die Frage nach der Verortung des eigenen Schreibens zwischen den Kulturen und Geschlechtern, und damit verbunden die Frage nach den Aufgaben und Funktionen der Sprache. Im Folgenden soll nun eben dies genauer untersucht werden.
Die türkische Frauenliteratur findet bisher aber kaum Beachtung in der Germanistik. Im Gegensatz dazu gibt es im Zuge der Postkolonialen Studien einige interessante Publikationen, die auf die Ausländerliteratur maghrebinischer Frauen in Frankreich eingehen.
Welche Parallelen sich zwischen Postkolonialismus und Feminismus abzeichnen und inwiefern das Leben, unter anderem der Literaturmarkt, für Türken in Deutschland mit demjenigen für Maghrebiner in Frankreich vergleichbar ist, zeigt der erste Teil dieser Hausarbeit. Den weitaus größeren Part beansprucht die Darstellung von Samira Bellils Durch die Hölle der Gewalt (frz. Dans l'enfer des tournantes) und Assia Djebars Die Schattenkönigin (frz. Ombre sultane). Dabei geht es keinesfalls um eine vollständige Analyse oder Interpretation der Romane. Vielmehr sollen an diesen beiden Beispielen franco-maghrebinischer Frauenliteratur verschiedene relevante Themen, sowie Möglichkeiten des sprachlichen Ausdrucks demonstriert werden, die den Autorinnen helfen ihren Raum zu finden. Dazu spielt die Autobiographie keine unwesentliche Rolle.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Erst lesen. Dann schreiben

eBook Erst lesen. Dann schreiben Cover

Kreatives Schreiben - lässt sich das lernen? Autoren wie Daniel Kehlmann, Robert Gernhard, Marcel Beyer oder Ulrike Draesner und Hanns-Josef Ortheil erläutern im Detail, wie sie sich Vorbilder ...

Text

eBook Text Cover

Der vorliegene Band enthält die schriftstellerische Bilanz aus Wielands höchst produktiver Zeit als Professor der Erfurter Universität. Seine Beschäftigung mit den kulturkritischen Ansätzen von ...

Nanophilologie

eBook Nanophilologie Cover

Literary short forms, whose history is as old as Western culture, have undergone an enormously dynamic development in the second half of the twentieth century, especially in Romance literatures. This ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...