Sie sind hier
E-Book

Der Weg zu Eco-Excellence

Nachhaltigkeit durch vernetztes Denken und Handeln am Beispiel der Bahnindustrie

AutorUta-Maria Pfeiffer
VerlagPublicis
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl263 Seiten
ISBN9783895786341
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Ziel nachhaltig wirtschaftender Unternehmen ist es, nicht nur ökonomischen, sondern auch sozialen und ökologischen Mehrwert zu schaffen. Die in diesem Sinne international erfolgreichsten Unternehmen, darunter auch Siemens, sind im Dow Jones Sustainability Index gelistet.
Dabei beschränkt sich Nachhaltigkeit heute nicht mehr allein auf 'ökologisch korrektes' Verhalten, sondern setzt ganzheitliches und vernetztes Denken voraus: Welchen Beitrag müssen Unternehmen für eine funktionierende Gesellschaft heute und in Zukunft leisten? Welche schlüssige Strategie sollten sie haben, um dauerhaft am Markt zu bestehen? Wie implementieren sie diese Strategie in die Unternehmensprozesse? Uta-Maria Pfeiffer beantwortet diese Fragen am Beispiel der Bahnindustrie und nachhaltiger Mobilität.
Damit bietet das Buch allen Verantwortlichen und ihren Mitarbeitern, die sich mit der Implementierung der Anforderungen von Nachhaltigkeit in Unternehmen beschäftigen, eine praxisorientierte Darstellung, wie sich die ständig wachsenden Anforderungen in Bezug auf eine nachhaltige Mobilität in ihre Geschäftsprozesse einbringen lassen. Umwelt-Unternehmensberater erhalten eine grundlegende Darstellung der Dimensionen von Nachhaltigkeit.
Das Besondere an dem Buch ist die einfache Darstellung des komplexen Themas Nachhaltigkeit, das leider noch viel zu wenig umgesetzt wird, weil die Transparenz fehlt und oft kurzfristige wirtschaftliche Interessen unternehmerische Entscheidungen beeinflussen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal. Daher ist es unbedingt erforderlich, für das Alter vorzusorgen. Versicherungsvermittler haben das Know-how und die…

Asset Securitization im Gesundheitswesen

E-Book Asset Securitization im Gesundheitswesen
Erfahrungen in den USA und anderen Ländern als Basis einer Abwägung von Einsatzmöglichkeiten in Deutschland Format: PDF

Ulrich Franke geht auf die Schwierigkeiten des Kapitalmarktzugangs für Non-Profit-Unternehmen ein und analysiert, inwieweit ABS als Eigenkapital schonende Finanzierungsform eingesetzt werden kann.…

MiFID-Kompendium

E-Book MiFID-Kompendium
Praktischer Leitfaden für Finanzdienstleister Format: PDF

Zum 1. November 2007 trat die europäische Richtlinie 'Markets in Financial Instruments Directive' (MiFID) in Kraft, eine der umfangreichsten Gesetzesmaßnahmen für Finanzmärkte in den letzten…

Gründungsintention von Akademikern

E-Book Gründungsintention von Akademikern
Eine empirische Mehrebenenanalyse personen- und fachbereichsbezogener Einflüsse Format: PDF

Sascha Walter untersucht wie universitäre Fachbereiche ein Gründungsinteresse ihrer Studierenden wecken können. Er zeigt mit Hilfe der Hierarchisch Linearen Modellierung, dass sich…

Finance & Ethics

E-Book Finance & Ethics
Das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen Format: PDF

Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass…

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...