Sie sind hier
E-Book

Der Weg zu mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein

Erwecken Sie Ihr Potenzial, um Ihr Leben dauerhaft zum Positiven zu verändern!

eBook Der Weg zu mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
100
Seiten
ISBN
9783746723716
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Kennen Sie das? Sie spüren eine gewisse innere Leere und Sie können es nicht definieren oder zuordnen. Obwohl Sie alles haben, spüren Sie dennoch, dass Ihnen ein gewisses Puzzleteil fehlt? Dann geht es Ihnen so wie vielen Menschen. Ich zeige Ihnen in meinem Buch einen Weg, wieder zu sich selbst zu finden. Sie werden lernen, wie Sie ihre Gedanken in die richtige Richtung lenken, für mehr Zufriedenheit, Glück und Selbstbewusstsein. Die Frage ist nur: Sind Sie bereit für einen neuen Weg?

Christoph Bittner wurde 1985 in NÖ/Amstetten geboren. Seit dem Jahr 2008 beschäftigt sich Christoph Bittner intensiv mit den Themen: Selbstbewusstsein stärken, Affirmation, Neuro-Linguistisches-Programmieren (kurz NLP), Berufung finden und Verführung. Dadurch entdeckte er 2012 auch die Leidenschaft zum Schreiben. 2014 erschien sein erstes Buch - 'Wie lernt MAN(N) die Kunst der Verführung' - um den Männern zu helfen, den Erfolg mit den Frauen rasant zu steigern. 2018 veröffentlichte er sein zweiten Werk - 'Der Weg für mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein' - um den Menschen zu helfen ihr Potenzial zu erwecken und dauerhaft ihr Leben ins Positive zu verändern.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Persönlichkeitspsychologie - Emotionen

Subtypen von Furcht

eBook Subtypen von Furcht Cover

Die vorliegende evolutionspsychologische Arbeit untersucht die Existenz der Emotionssubtypen Höhenfurcht und Viktimisierungsfurcht in der subjektiven Wahrnehmung an-hand der Aspekte Handlung, ...

Die Collective Mind Methode

eBook Die Collective Mind Methode Cover

Während jeder Projektmanager Planung, Budgetierung und Qualitätsmanagement beherrscht, betritt er bei der Gestaltung der Soft Skills wie Kommunikation und Wissensaustausch häufig Neuland. Wie ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...