Sie sind hier
E-Book

Der Weg zum Gegenstand in der Kinder- und Jugendhilfeforschung

Methodologische Herausforderungen für qualitative Zugänge

VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl269 Seiten
ISBN9783779952534
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Der Band setzt sich mit methodologischen und gegenstandstheoretischen Herausforderungen für qualitative Zugänge in der Kinder- und Jugendhilfeforschung auseinander. In den Beiträgen werden unterschiedliche visuelle, verbalsprachliche, ethnografisch-ethnomethodologische sowie (multi-)perspektivierte Forschungszugänge vorgestellt. Dabei stehen Selbstvergewisserungen über gegenstandskonstituierende Prozesse im Forschungsverlauf im Zentrum, die sich aus den jeweiligen methodologischen bzw. methodischen Zugängen und Festlegungen ergeben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Einleitung / Carola Frank, Margarete Jooß-Weinbach, Steffen Loick Molina und Gabriel Schoyerer8
Visuelle Zugänge16
Montagen als Medium der sozialpädagogischen Erforschung familialer Alltagswelten. Eine exemplarische Diskussion visueller Forschungszugänge in der Sozialen Arbeit / Matthias Euteneuer und Nicole Kirchhoff17
Potenziale und Grenzen der Fotoelizitation in der Jugendreiseforschung / Oliver Dimbath und Michael Ernst-Heidenreich39
Erfahrungsraum Kindertagespflege. Zugang zu pädagogischer Praxis durch dokumentarische Fotointerpretation pädagogischer Räume / Stephanie Karcher57
Ethnografische und ethnomethodologische Zugänge82
Der Blick auf die soziale Seite pädagogischer Praxis. Erträge und Implikationen der praxistheoretischen Perspektivierung eines Forschungsgegenstandes in der Kindertageseinrichtung / Katja Flämig83
Professionalität als empirische Kategorie. Zur praktischen Bearbeitung von ‚Familienähnlichkeit‘ in der Kindertagespflege / Carola Frank, Margarete Jooß-Weinbach, Steffen Loick Molina und Gabriel Schoyerer102
Wirklichkeit schaffen mit Akten? Empirische Zugänge zur Kategorisierungsarbeit in Jugend- und Sozialämtern / Daniela Molnar und Anna Renker125
Zugänge zum Verbal-Sprachlichen146
Empirische Zugänge zu den Strukturen Sozialer Arbeit in Organisationen / Christine Dukek147
Der Einsatz biografischer Interviews und deren rekonstruktive Auswertung zur Analyse von beruflichen Quereinstiegen / Nina Weimann-Sandig168
Die verfügbaren Wissensvorräte nach Alfred Schütz. Eine Wissensheuristik für die Professionalisierungsforschung in der Kinder- und Jugendhilfe / Carina Fischer183
Perspektivierung von Forschung unterschiedlicher Zugänge202
Wohlergehen als Gegenstand einer ungleichheitstheoretischen Kindheitsforschung. Methodologische Möglichkeiten einer praxeologisch-intersektionalen Mehrebenenanalyse / Christine Hunner-Kreisel und Stella März203
Potentiale und Fallstricke von Peer-Research im Rahmen partizipativer Forschung mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten / Madeleine Sauer, Stefan Thomas und Ingmar Zalewski223
Ein Modellprojekt ist ein Modellprojekt? Gegenstandskonstruktionen im Bundesmodellprogramm „VIELFALT TUT GUT“ / Ursula Bischoff, Frank Greuel, Franziska Heinze, Frank König und Eva Zimmermann246
Die Autorinnen und Autoren267

Weitere E-Books zum Thema: Sozialarbeit - Sozialpädagogik

Innovation als sozialer Prozess

E-Book Innovation als sozialer Prozess
Die Grounded Theory als Methodologie und Praxis der Innovationsforschung Format: PDF

Tom Kehrbaum studierte bei Prof. Dr. Josef Rützel am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der TU Darmstadt. Er ist derzeit beim Vorstand der IG Metall zuständig für gewerkschaftliche…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Handbuch Corporate Citizenship

E-Book Handbuch Corporate Citizenship
Corporate Social Responsibility für Manager Format: PDF

Hier liefert ein versiertes Autorenteam die fundierte Gesamtsicht der vielfältigen Anwendungen von Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship. Es bietet Managern und CSR-…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...