Sie sind hier
E-Book

Der Weg zur Gleichberechtigung im Libanon - eine Analyse der aktuellen Stellung der Frau

eBook Der Weg zur Gleichberechtigung im Libanon - eine Analyse der aktuellen Stellung der Frau Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783656346975
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: 1953 erhielten Frauen im Libanon das Wahlrecht und können auch selbst ins Parlament gewählt werden. In der Realität jedoch sind Frauen in der Politik immer noch eine Ausnahme und die Legislative liegt fast ausschließlich in Männerhand. Hinter Frauen, denen der Durchbruch trotzdem gelingt, wie Myrna Boustani, der ersten Frau im libanesischen Parlament oder Nayla Mouawad, Ministerin für Soziale Angelegenheiten, stehen oft verwandtschaftliche Beziehungen mit bereits politisch engagierten Männern, die ihnen den Durchbruch ermöglichen. Trotz einer stetigen Entwicklung - vermehrt auch unter muslimischen Frauen im Namen des islamischen Feminismus - hin zu mehr Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau, insbesondere vor dem Gesetz, werden Frauen immer noch de facto benachteiligt. In dieser Arbeit widme ich mich der Frage, warum sich die Forderung nach Gleichstellung von Frau und Mann in einem vom Westen gerne als 'fortschrittlich' und 'liberal gesinnt' bezeichneten Staat als so schwierig heraus stellt. Welche Gründe gibt es für die oftmals frauendiskriminierende Gesetzeslage? WelchenEinfluss können internationale Konventionen auf die tatsächliche Umsetzung der Gleichberechtigung von Mann und Frau im Libanon ausüben?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...