Sie sind hier
E-Book

Der Weintourismus im südlichen Weinviertel

AutorElisabeth Schmid
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl168 Seiten
ISBN9783638494830
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1, Wirtschaftsuniversität Wien (Angewandte Regional- und Wirtschaftsgeographie), 53 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ursprung des Weinbaus im Weinviertel ist bereits im Spätmittelalter zu finden, wo er in der Nähe von größeren Absatzzentren wie Wien oder auch Krems betrieben wurde. Erst später erkannten einige Bauern, dass der Weinbau bessere Erträge ermöglichte als der Ackerbau, wodurch sich der Weinbau auch auf das übrige 1 Weinviertel ausweitete. (vgl. www.aon.at , Abfrage am 16.07.2005) Diese Entwicklung führte zu der für das Weinviertel charakteristischen Landschaft mit ihren Weinbergen und Kellergassen, die heute Besucher oder Gäste unter anderem aus dem nahe gelegenen Wien anziehen soll. Heute hat das Weinviertel besonders mit den Folgen des Strukturwandels zu kämpfen, der bedingt durch den Bedeutungsverlust des Primärsektors maßgeblichen Einfluss auf den Rückgang der landwirtschaftlichen Betriebe hatte. Eine seiner Folgen war die Landflucht, die dazu beigetragen hat, dass die 'Jugend' in die Stadt gegangen ist und die 'Alten' am Land geblieben sind. Dadurch kam es zu zahlreichen Betriebsauflösungen, da es keine potentiellen Nachfolger gegeben hat, die bereit waren diese körperlich doch sehr anstrengende und wenig ertragreiche Arbeit auf sich zu nehmen. Die Bedeutung des Fremdenverkehrs ist allerdings für die Region als gering einzustufen, zählt doch das Weinviertel hinsichtlich seines kulturellen und landschaftlichen Angebots, nicht zu den klassischen Urlaubsdestinationen. Es fehlt an Sehenswürdigkeiten, Kulturdenkmälern, Bergen und Seen von nationaler Bedeutung bzw. erfolgt deren Vermarktung mangelhaft. Auch wenn der Weintourismus in manchen Teilen des Weinviertels bereits einigermaßen etabliert erscheint - als Beispiele hierfür seien das Loisium im Bezirk Krems und der Erlebnisweinkeller in Retz genannt - gibt es noch weitere Bevölkerungsteile die diesen Trend erst kürzlich erkannt haben und nun für sich nützen wollen. Im Rahmen dieser Diplomarbeit erfolgt die Einschränkung des Untersuchungsgebietes auf das südliche Weinviertel. Dieser Raum ist aus zweierlei Hinsicht sehr interessant. Zum Einen durch seine Nähe zu Wien und den damit verbundenen Einfluss der Wiener Bevölkerung auf den Tourismus im Untersuchungsgebiet. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...