Sie sind hier
E-Book

Der Zusammenhang von Religion und Staat. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Senegal

eBook Der Zusammenhang von Religion und Staat. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Senegal Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783638150637
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 3,0, Universität Leipzig (Religionswissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Islamische Gesellschaften (Afrikas) zwischen lokalen Lehrtraditionen und translokalen (globalen) Rechtsleitungsansprüchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Politiker haben schon immer die Wertesysteme und Götter ihrer Völker manipuliert, um ihre eigenen Interessen im Staat zu bedienen, wie man zuletzt durch das Taliban-Regime in Afghanistan (1996 - November 2001) sehen konnte. Im Gegenzug benutzen organisierte Religionen aller Typen schon immer ihre Autorität, um Druck auf die Regierungen auszuüben. Dies kann man zum Beispiel an den Selbstopferungen der buddhistischen Mönche und Nonnen in Vietnam in den frühen 1960ern sehen, welche die westlichen Beobachter so geschockt haben. Dies kann als eine lange Serie von Versuchen angesehen werden, eine säkulare Regierung durch Druck der öffentlichen Meinung zu Eingeständnissen zu zwingen. Weniger dramatisch, aber dafür mit größerem Erfolg ist es der katholischen Kirsche gelungen, Einfluss in den verschiedenen italienischen Regierungen zu bekommen. Diese wenige Beispiele zeigen, wie komplex das Thema Religion und Politik ist, und wie schwer es auch ist, Vergleiche anzustellen. Im Rahmen dieser Hausarbeit möchte ich den Versuch starten, am Beispiel des Senegals die Zusammenhänge zwischen Religion und Staat (Nation) im politischen, ökonomischen und sozialen Feld darzustellen. Dabei möchte ich die Sufi-Bruderschaft der Muriden darstellen. Es sei von vornherein erwähnt, dass der Senegal nicht repräsentiv für die afrikanische Welt ist. Er ist den meisten Ländern des afrikanischen Kontinents um ca. 20/30 Jahre in der Entwicklung voraus, weshalb er auch als Experimentierfeld für die Wissenschaft dient. Außerdem sind einige Dinge nur für den Senegal spezifisch, die noch später erwähnt werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Atheismus

eBook Atheismus Cover

Der Gotteswahn? Nicht erst heute polarisiert die Frage nach Gott die Menschen. Sie beschäftigt seit jeher die Menschen. Gott! Ein zentrales Thema in der Theologie, der Philosophie, der Kunst, der ...

Evangelium und Gesetz

eBook Evangelium und Gesetz Cover

The study is concerned with a dogmatic figure which placed Karl Barth in the centre of programmatic statements but also inflamed massive criticism of his theology - namely the relationship of the ...

Doxologische Entzogenheit

eBook Doxologische Entzogenheit Cover

This study, which links into the most recent research on Karl Barth, deals with the significance of prayer for Karl Barth's theology. A key role is played in the analysis by the term 'reciprocity'. ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...