Sie sind hier
E-Book

In der Zweitsprache Deutsch Seminararbeiten schreiben. Analyse zum makro- und mikrostrukturellen Textwissen türkischer Muttersprachlerinnen und Muttersprachler

Eine explorative Studie

eBook In der Zweitsprache Deutsch Seminararbeiten schreiben. Analyse zum makro- und mikrostrukturellen Textwissen türkischer Muttersprachlerinnen und Muttersprachler Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
189
Seiten
ISBN
9783940251473
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
35,99
EUR

Seminararbeiten bilden die Hauptgruppe der im Studium zu verfassenden schriftlichen Arbeiten und stellen (im Vergleich zu anderen Textsorten) die höchsten Anfor-derungen an die schriftsprachlichen Kompetenzen der Studierenden. Für die Anfertigung einer Seminararbeit müssen Fachtexte recherchiert, ausgewählt, gelesen und verstanden werden, um das jeweilige Thema schriftlich bearbeiten zu können. Deshalb lassen Seminararbeiten umfassende Rückschlüsse auf die schriftsprachlichen Kompetenzen ihrer Verfasserinnen und Verfasser zu.
Studierende mit Deutsch als Zweitsprache müssen, wenn sie eine wissenschaftliche Arbeit in deutscher Sprache schreiben, diesen komplexen Prozess der Texterzeugung in ihrer Zweitsprache meistern, was vielen mühelos gelingt. Es gibt jedoch einige, die Probleme bei der Bewältigung dieser Aufgabe haben.
Diese Studie geht der Frage nach, welche Schwierigkeiten türkische Studierende, die in Deutschland zur Schule gegangen sind und hier die Hochschulreife erlangt haben, beim Schreiben von Seminararbeiten haben – und woraus diese Probleme resultieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Erst lesen. Dann schreiben

eBook Erst lesen. Dann schreiben Cover

Kreatives Schreiben - lässt sich das lernen? Autoren wie Daniel Kehlmann, Robert Gernhard, Marcel Beyer oder Ulrike Draesner und Hanns-Josef Ortheil erläutern im Detail, wie sie sich Vorbilder ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...