Sie sind hier
E-Book

Deregulierung des Luftverkehrs in den USA und Europa

eBook Deregulierung des Luftverkehrs in den USA und Europa Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
30
Seiten
ISBN
9783640356546
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Thema dieser Arbeit ist die Deregulierung des Luftverkehrs in den USA und Europa.
Nach Maurer (2002, S. 1) werden 'alle Vorgänge, die der Ortsveränderung von
Personen, Fracht und Post auf dem Luftweg dienen' unter dem Begriff Luftverkehr
zusammengefasst.
Der Luftverkehr ist in den vergangenen Jahren stetig angestiegen (Vgl. Abb. 3, S. 25)
und auch für die Zukunft werden jährliche Wachstumsraten von ca. 5 % veranschlagt.
Zur Bewältigung dieses zusätzlichen Verkehrsaufkommens muss zum einen die
Verkehrsinfrastruktur und das Fluggerät den Bedürfnissen angepasst werden, zum
anderen erscheint es sinnvoll, auch den Wettbewerbsrahmen des wachsenden Marktes
an die steigenden Anforderungen anzugleichen.
Im Jahre 1978 liberalisierten die USA mit dem Airline Deregulation Act ihren
inländischen Flugverkehr. Die amerikanische Deregulierung könnte als Vorbild für
vergleichbar große Binnenmärkte dienen, wie z. B. China, Indien oder der russischen
Föderation.
In Europa vollzog sich die Deregulierung auf multilateraler Ebene zur Schaffung eines
gemeinsamen Binnenmarktes. Dieser Vorgang könnte als Beispiel dienen für andere
Staatenverbunde, wie z. B. dem ASEAN oder dem südamerikanischen Mercosur-Bund.
Ziel dieser Arbeit ist zu zeigen, wie sich die Deregulierung in den USA und in Europa
vollzog. Die beiden Märkte werden dabei einzeln behandelt. Zunächst soll dargelegt
werden, wie die Märkte unter ihrer jeweiligen Regulierung strukturiert waren. Dann soll
gezeigt werden, aus welchen Gründen die Liberalisierungen vorangetrieben wurden. Im
nächsten Schritt werden die Deregulierungsmaßnahmen beschrieben und anschließend
die Auswirkungen der Vorgänge auf die Marktstruktur.
In Gliederungspunkt sechs werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen
den Liberalisierungen und Gemeinsamkeiten in der EU und den USA herausgearbeitet.
Die Arbeit endet mit einem Ausblick über weitere Liberalisierungsmöglichkeiten im
internationalen Luftverkehr.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Studien - Marktentwicklungen

Service Trends!

eBook Service Trends! Cover

Zunehmend gesättigte Märkte in vielen Branchen wie auch ein verändertes Kauf- und Konsumverhalten der Kunden stellen neue Anforderungen an Unternehmen und deren ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...