Sie sind hier
E-Book

Detaillierte experimentelle Untersuchung der Schadstoffbildung bei der Holzverbrennung

eBook Detaillierte experimentelle Untersuchung der Schadstoffbildung bei der Holzverbrennung Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
142
Seiten
ISBN
9783736926721
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,10
EUR

Holz ist ein nahezu CO2-neutraler Brennstoff. Allein in Deutschland schätzt man
sein Energiepotenzial auf 10 bis 17 Millionen Tonnen Steinkohleäquivalent pro
Jahr, je nachdem, wie viel Brachfläche für den Anbau genutzt wird. Man hat es also
mit einer ausbaufähigen erneuerbaren Energiequelle zu tun. Andererseits wird
bei der Erhitzung von Holz in noch stärkerem Maß als bei Kohle brennbares Gas
gebildet. Die Entgasungsgeschwindigkeit hängt stark von zumeist schwankenden
Parametern wie Temperatur und Strömungsverhältnissen ab, was die Holzverbrennung
zu einem komplizierten Verfahren macht. Weil die Holzverbrennung oft
nicht mit dem notwendigen verfahrenstechnischen Aufwand betrieben wird, entstehen
hohe Konzentrationen von unverbrannten Kohlenwasserstoffen und Teerpartikeln.
Dies führt in dicht besiedelten Gebieten zu Interessenskonflikten. Um
den Prozess der Schadstoffbildung genauer zu untersuchen, wurden kleine kugelförmige Buchenholzproben über eine laminare vorgemischte Flachflamme gebracht.
Temperatur und Restsauerstoffgehalt des Brennerabgases wurden variiert
und die zeitliche Entwicklung von drei Größen wurde gemessen:
Massenverlust als Indikator für den Verbrennungsfortschritt.
Zusammensetzung des Pyrolysegases mittels Gaschromatographie.
Partikelgrößenverteilung mittels eines differentiellen Mobilitätsanalysators.
Mit dem Messaufbau konnten circa 200 Einzelstoffe nachgewiesen werden. Allerdings
wird der größte Teil des Pyrolysegases von wenigen Substanzen gebildet,
wie Kohlenmonoxid, Propanon, Buten, Methan, Furfural und oxygenierten
Aromaten wie z.B. Vanillin. Zu frühen Versuchszeitpunkten oder bei Temperaturen
unterhalb von 900K besteht das Pyrolysegas hauptsächlich aus niedermolekularen
Stoffen. Bei späteren Zeitpunkten oder erhöhten Temperaturen werden in
zunehmender Menge komplexere Substanzen nachgewiesen. Die emittierten Partikel
bestehen hauptsächlich aus Teer und zu einem kleinen Teil aus Ruß. In den
Messungen zeigt sich eine bimodale Verteilung: Eine Häufung von Partikeln im
Größenbereich um 15nm und eine weitere Häufung bei ≈ 100nm. Mittelgroße
Partikel von ca. 35nm treten kaum auf. Des Weiteren besteht ein ausgeprägter
Zusammenhang zwischen der Anzahl der Partikel und ihrem Volumen.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Maschinenbau - Elektrotechnik - Fertigungstechnik

Produktionsinnovationen

eBook Produktionsinnovationen Cover

Die INPRO Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH hat als Joint Venture von Daimler, Siemens, ThyssenKrupp, und Volkswagen sowie dem Land Berlin ...

SolidWorks 2010

eBook SolidWorks 2010 Cover

SolidWorks ist ein leistungsstarkes CAD-System, das im Maschinenbau breite Anwendung findet. Auch in der Ausbildung wird es gerne eingesetzt, da es wegen seiner hohen Benutzerfreundlichkeit leicht ...

CATIA V5. CAD to go!

eBook CATIA V5. CAD to go! Cover

Der Einsatz von CATIA V5 in der Flächenmodellierung erfordert vom Anwender eine umfassende Herangehensweise bei der Konstruktion von Bauteilen. Neben dem eigentlichen Konstruktionsprozess kommt der ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...