Sie sind hier
E-Book

Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger

eBook Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
180
Seiten
ISBN
9783736922167
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
18,90
EUR

In modernen Großkraftwerken sind die Kesselabmessungen so groß, dass lokale Messungen oft gar nicht bzw. nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand durchgeführt werden können. Hier bietet die detaillierte gekoppelte Simulation die Möglichkeit, dennoch die lokalen Betriebszustände zu ermitteln und zu beurteilen.
Die vorliegende Arbeit beschreibt die detaillierte gekoppelte Simulation von Feuerung und Dampferzeuger in kohlegefeuerten Großkraftwerken. Die Feuerraumsimulation wurde dazu um den Konvektivteil des Kraftwerkskessels erweitert. Die erforderlichen vielfältigen mathematisch-physikalischen Modelle wurden als Simulationsmodelle in Programmpakete für die Rauchgasseite und für die Dampferzeugerseite implementiert.
Über eine zusätzliche Kopplungsschnittstelle werden die örtlich verteilten Randbedingungen Wandtemperatur und –wärmestromdichte wechselseitig zwischen beiden Programmen übertragen. Die Abbildung aller Rohre der komplex aufgebauten Wandheizflächen und Rohrbündelheizflächen entsprechend ihrer jeweiligen individuellen Lage im Kessel liefert den hohen Detaillierungsgrad.
Es wird aufgezeigt, dass die Geometrie der Heizflächen bzw. der Rohrverläufe und insbesondere die Anordnung der Verteiler und Sammler von großer Bedeutung für die Gleichmäßigkeit der in den beheizten Rohren auftretenden Temperaturen ist.
Ausgehend von Korrelationen für die Druckverluste an einem durchströmten T-Stück, können mit dem erstellten Modell die Druck- und Durchsatzverläufe in den Verteilern und Sammlern vor bzw. hinter der Heizfläche bestimmt werden. Dadurch ist es möglich, auch die Temperaturverteilung und die Durchsatzverteilung in den Heizflächenrohren unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen mit Beheizungsschieflagen vorherzusagen.
Zudem wird ein Modell zur Simulation der Aufteilung des Dampfdurchsatzes auf parallele, überkreuzte Heizflächenstränge beschrieben. Durch diese Modelle ist es schließlich möglich, die Temperaturen, Drücke, Wärmestromdichten und damit die Materialbelastung der Heizflächenrohre örtlich detailliert vorherzusagen.
Die anhand von zwei Großkraftwerksdampferzeugern durchgeführte Modellvalidierung zeigt eine gute Wiedergabegüte und Vorhersagefähigkeit.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Maschinenbau - Elektrotechnik - Fertigungstechnik

Verbrennungsmotoren

eBook Verbrennungsmotoren Cover

Grundlage dieses Buches ist Vorlesung Verbrennungskraftmaschinen, die der Autor seit Jahren an der FH Hannover liest. Aus dieser Vorlesung heraus werden Beispiele und Übungsaufgaben integriert. Die ...

Faszination Rennrad

eBook Faszination Rennrad Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, 28 Quellen im ...

Rennreifen der Formel 1

eBook Rennreifen der Formel 1 Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Fahrzeugtechnik, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Als ...

Logistik im Automobilbau

eBook Logistik im Automobilbau Cover

Die Automobilindustrie ist der umsatzstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland. Sie exportiert mehr als zwei Drittel ihrer Produkte. Gleichzeitig bezieht sie Halbzeuge, Teile und Komponenten aus ...

Versuchsplanung

eBook Versuchsplanung Cover

Jede Neu- oder Weiterentwicklung von Produkten und Fertigungsprozessen durchläuft eine Vielzahl von Versuchen. Aber Versuche kosten Zeit und Geld, und manche Ergebnisse sind nicht ...

Weitere Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...