Sie sind hier
E-Book

Deutschland, öffne dich!

Willkommenskultur und Vielfalt in der Mitte der Gesellschaft verankern

AutorBertelsmann Stiftung (Hrsg.)
VerlagVerlag Bertelsmann Stiftung
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl320 Seiten
ISBN9783867934862
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Ohne Zuwanderung würde die Bevölkerung in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten dramatisch schrumpfen. Migration ist die andere Seite des Zusammenwachsens der Länder in Europa und in der Welt. Deutschland ist in den letzten Jahrzehnten bunter und vielfältiger geworden und braucht weitere Zuwanderer. In diesem Kontext stellen sich Fragen, die für die Zukunft des Landes entscheidend sind. Wie kann sich Deutschland so aufstellen, dass es gleichermaßen attraktiv für bisherige Migranten, neue Zuwanderer und Einheimische wird? Wie kann die kulturelle, ethnische und religiöse Vielfalt so gestalten werden, dass jeder Bürger unabhängig von seiner Herkunft Wertschätzung erfährt und der Zusammenhalt in der Gesellschaft bewahrt wird? Das stellt Politik und Verwaltung vor neue Herausforderungen im Bereich der Zuwanderungssteuerung und Integrationsgestaltung. Es bedeutet aber vor allem einen Perspektivwechsel für eine Gesellschaft, die eine neue öffentliche Willkommens- und Anerkennungskultur entwickeln und die verbreitete Skepsis gegenüber Fremdem im eigenen Land überwinden muss.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Soziale Netzwerke

E-Book Soziale Netzwerke

in modernen Gesellschaften ist der Gedanke weit verbreitet, dass soziale Netzwerk eine große Leistungsfähigkeit bei der Generierung von Problemlösungen besitzen und andere Formen der ...

Zukunft der Arbeit

E-Book Zukunft der Arbeit

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Kultur der Tätigkeit - Subjekt der Arbeit, 16 ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...