Sie sind hier
E-Book

Diabetes-Handbuch

Eine Anleitung für Praxis und Klinik

eBook Diabetes-Handbuch Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
270
Seiten
ISBN
9783540485520
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Jetzt in 5. Auflage! beliebt, erfolgreich, jetzt noch aktueller. Besonders hilfreich: Leitfäden u.a. zu perioperativer und periinterventioneller Versorgung, wichtige Organisationen/Internetadressen, die Leitlinien der dt. Diabetes-Gesellschaft und das umfassende Abkürzungsverzeichnis. Komplett aktualisiert, mit den Ergebnissen des weltgrößten Diabeteskongresses (09/2006). Neu: gebräuchliche internationale Einheiten, neueste Richtwerte/Klassifikationen, die Therapie diabetischer Entgleisungen, perinterventionelle Diabetestherapie, neueste Therapiekonzepte, Diabetes und Reisen, u.v.a.m. Das bewährte Diabetes-Handbuch: knapp und praxisorientiert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

Diagnose Rheuma

eBook Diagnose Rheuma Cover

Das Buch zeigt, dass es auch mit einer chronischen Erkrankung möglich ist, eine hohe Lebensqualität zu erzielen, wenn man gelernt hat, positiv mit der Krankheit umzugehen. Das Leben, der Alltag, ...

Mobilität und Epilepsie

eBook Mobilität und Epilepsie Cover

Epilepsien gehören zu den häufigsten chronischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems und betreffen mit einer Prävalenz von 1% einen recht hohen Teil der Bevölkerung. Epilepsien sind nicht ...

Essentielle Spurenelemente

eBook Essentielle Spurenelemente Cover

Publikationen zu den essentiellen Spurenelementen sind in der gängigen Literatur bisher hauptsächlich als einzelne Kapitel in ernährungsorientierten Büchern zu finden. Ein aktuelles Buch, das vor ...

Wie geht's uns denn?

eBook Wie geht's uns denn? Cover

Treffen Sie den richtigen Ton! Als Arzt führen Sie im Laufe Ihres Berufslebens etwa 200 000 Gespräche mit Ihren Patienten. Das Gespräch ist neben Ihrem Fachwissen das wichtigste 'Arbeitsmittel'. ...

Die erfolgreiche Arztpraxis

eBook Die erfolgreiche Arztpraxis Cover

Patienten kommen gerne (wieder), wenn sie sich in der Arztpraxis fachlich gut aufgehoben und emotional wohl fühlen. Der Patient von heute ist dabei informierter, anspruchsvoller und fordernder denn ...

Lebensqualität im Alter

eBook Lebensqualität im Alter Cover

Änderungen der Lebensqualität sind im Alter auf Grund biologischer Veränderungen und durch verschiedene Krankheiten gegeben. Lebensqualität ist ein Faktor, der sowohl im physischen als auch im ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...