Sie sind hier
E-Book

Diagnose von Aufmerksamkeitsstörungen

eBook Diagnose von Aufmerksamkeitsstörungen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783656425984
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Diagnose und Evaluation im schulischen Kontext, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität sind kein neues Phänomen. Schon vor 150 Jahren beschrieb der Frankfurter Nervenarzt Dr. Heinrich Hoffmann in dem Kinderbuch 'Der Struwwelpeter' in der Geschichte 'Der Zappelphilipp' ein Kind mit Symptomen der Hyperaktivität. Die Störung tritt heute mit Sicherheit öfter auf als im vorletzten Jahrhundert. Dennoch ist diese kein Phänomen unserer heutigen Zeit. Laut Spallek (2002) ist das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) die am häufigsten diagnostizierte Kinder- und Jugendpsychiatrische Störung in Deutschland. Döpfner (2000) geht von einer Quote von 3 - 15% aus. Jungen sind deutlich häufiger betroffen als Mädchen. Das Verhältnis schwankt zwischen 3:1 und 9:1. Bei Kindern und Jugendlichen, die psychiatrisch auffällig sind, tritt die Störung sogar in 18,5% der Fälle auf. Die Angaben über die Häufigkeit des Auftretens von Aufmerksamkeitsstörungen gehen in der Literatur weit auseinander. Dies liegt zum einen daran, dass die Begriffe nicht klar definiert sind und es unterschiedliche Klassifikationssysteme zur Diagnostik gibt. Des Weiteren hängt die Diagnose stark von dem subjektiven Eindruck des Beobachters ab. In dieser Arbeit werden zunächst zwei Klassifikationssysteme zur Diagnostik von Aufmerksamkeitsstörungen vorgestellt und miteinander verglichen. Im folgenden Teil wird auf mögliche Vorgehensweisen bei der Diagnostik eingegangen. Ziel der Arbeit ist es, die Diagnoseverfahren vorzustellen, zu vergleichen und zu beurteilen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Focus Heilpädagogik

eBook Focus Heilpädagogik Cover

Dieses Buch behandelt gesellschaftliche Veränderungsprozesse und zeigt Entwicklungslinien einer modernen Heilpädagogik auf. Dabei werden aus der Sicht von über 30 namhaften Autoren aus den ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...