Sie sind hier
E-Book

Diagnose KREBS ... was mir jetzt hilft

Mit Geleitworten von Prof. Werner Hohenberger, Deutsche Krebsgesellschaft Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, BARMER GEK

AutorJutta Hübner
VerlagSchattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl200 Seiten
ISBN9783794566587
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
Was kann ich jetzt tun? ... Der erste Schock nach einer Krebsdiagnose sitzt tief. Neben der Unterstützung durch Partner, Angehörige und Freunde ist nun vor allem eines wichtig: Fundiertes, »maßgeschneidertes« Wissen, damit Sie informiert und aktiv gegen die Erkrankung angehen können. - Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es - sind diese speziell auch für mich und meine Krebserkrankung sinnvoll? - Wo finde ich Unterstützung und Hilfe - kann ich zusätzlich selbst etwas tun, um beispielsweise Therapienebenwirkungen zu lindern? - Wie können mir Immunstimulanzien oder Heilpflanzen helfen - was sollte ich besser meiden? Dr. Jutta Hübner, eine ausgewiesene Expertin für Krebserkrankungen, beantwortet in ihrem neuen Ratgeber für Patienten und Angehörige diese und viele weitere Fragen, die den Betroffenen auf der Seele brennen. Neben aktuellen schulmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten stellt sie Wirkstoffe und Methoden vor, die unterstützend und ergänzend eingeSetzt werden. Sie weist auf Neben- und Wechselwirkungen hin und bezieht eindeutig Stellung: Was ist sinnvoll? Was können Sie ausprobieren? Von was sollten Sie die Finger lassen? In einem eigenen Abschnitt erfahren Sie, was Sie - nach neuestem Stand der Forschung - vorbeugend oder therapiebegleitend speziell bei Ihrer Krebserkrankung tun können, welche Behandlungsmöglichkeiten die Medizin insgesamt bietet. Ganzheitliche Therapiekonzepte - und damit Sie - stehen so ganz bewusst im Vordergrund dieses Ratgebers, der im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft und unter Mitarbeit namhafter Experten erstellt wurde.

Dr. med. Jutta Hübner ist Ärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin. Als Leiterin der Palliativmedizin, der supportiven und komplementären Onkologie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) in Frankfurt betreut und berät sie täglich Patienten und deren Angehörige. Zahlreiche Vorträge und Seminare für Betroffene und Selbsthilfegruppen wie auch für Experten unterstreichen ihr Engagement und ihre hohe fachliche Kompetenz in diesem Bereich. Jutta Hübner ist Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft »Prävention und Integrative Onkologie« der Deutschen Krebsgesellschaft. Mit zahlreichen Fachbeiträgen, Büchern und dem Patienten-Ratgeber »Aloe, Ginkgo, Mistel & Co« hat sie auch als Autorin internationales Renommé erlangt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Inhalt13
Die »Komplementäre Onkologie« – ein wichtiges Element der modernen Krebsbehandlung18
Was ist »Komplementäre Onkologie« eigentlich?19
Sind sogenannte »alternative« Verfahren in der Krebsbehandlung wirksam?22
Welche Diagnoseverfahren werden eingesetzt?23
Was für Behandlungsmöglichkeiten gibt es?24
Operation24
Chemotherapie24
Strahlentherapie25
Antihormonelle Therapie26
Zielgerichtete Therapie – die sogenannte targeted therapy27
Antikörpertherapie28
Hemmung der Blutversorgung des Tumors29
Bisphosphonate30
Ernährung und Sport – während und nach der Erkrankung32
Krebserkrankungen und ihre Behandlung – komplementäre Wirkstoffe und Methoden im Überblick38
Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und Mineralstoffe39
Carnitin39
Coenzym Q1040
Glutamin40
Omega-3-Fettsäuren41
Sekundäre Pflanzenstoffe42
Curcumin42
Epigallocatechingallat (EGCG)43
Isoflavone44
Isothiocyanate45
Quercetin46
Resveratrol47
Selen48
Vitamine50
Vitamin A und Beta Carotin50
Vitamin C/Ascorbinsäure52
Vitamin D53
Vitamin E54
Zink55
Enzyme56
Heilpflanzen57
Europäische Pflanzen und ihre Extrakte57
Knoblauch57
Leinsamen und Leinöl58
Mariendistel58
Traubenkernöl59
Traubensilberkerze60
Weißdorn61
Zwiebelgewächse61
Astragalus62
Außereuropäische Pflanzen und ihre Extrakte62
Arganöl62
Beifuß63
Flor essence ®63
Granatapfel64
Katzendorn64
Noni65
Lapacho65
Prostasol ®66
Rooibos67
Scutellaria67
Weihrauch68
Withania69
Heilkräuterlehren69
Hildegard von Bingen69
Maria von Treben70
Immunstimulanzien71
Avemar ®71
Biobran ®71
Faktor AF272
Heilpilze72
Mistel73
Polyerga ®75
Spirulina76
Thymus77
Anthroposophische Medizin78
Homöopathie79
Traditionelle Chinesische Medizin82
Ayurveda84
Mind-Body-Therapien86
Meditation87
Qigong87
Reiki88
Tai Chi89
Yoga90
Methoden und Substanzen ohne Wirksamkeit bei Krebserkrankungen91
Autologe Zytokine91
Bach-Blüten92
Dendritische Zellen93
Edelsteintherapie93
Galavit94
Germanische Neue Medizin ® nach Dr. Hamer94
Glutathion95
Haifischknorpelextrakt95
Ganzkörper- und Elektrohyperthermie96
Insulinpotenzierte Therapie97
Kohlenhydratarme Kost97
Ozon- und Eigenbluttherapie98
Redifferenzierungstherapie ® nach Dr. Kremer99
Schüßler-Salze100
Tumorimpfung101
Ukrain102
Vitamin B17102
Zapper103
Zell-Vitalstoff-Therapie nach Dr. Rath104
Beschwerden durch die Erkrankung oder Therapie – wie Naturheilkunde helfen kann106
Appetitlosigkeit107
Beschwerden durch Hormonentzug108
Blähungen111
Depressionen112
Durchfall113
Entzündungen der Harnblase114
Entzündungen der Magenschleimhaut115
Entzündungen der Mundschleimhaut115
Erschöpfung116
Folgen einer Strahlentherapie117
Hautveränderungen118
Hustenreiz119
Lymphödem120
Mundtrockenheit121
Polyneuropathie121
Schädigung des Herzens122
Schädigung der Leber123
Schmerzen124
Übelkeit und Erbrechen126
Veränderungen des Blutbilds127
Verstopfung129
Die Behandlung der einzelnen Krebserkrankungen132
Blut und Immunsystem133
Leukämien und Lymphome133
Verdauungstrakt136
Bauchspeicheldrüsenkrebs136
Darmkrebs138
Kopf-Hals-Tumoren140
Leberzellkrebs142
Magenkrebs143
Speiseröhrenkrebs146
Weibliche Geschlechtsorgane147
Brustkrebs147
Eierstockkrebs153
Gebärmutterhalskrebs155
Gebärmutterkörper- oder Gebärmutterschleimhautkrebs157
Männliche Geschlechtsorgane159
Hodenkrebs159
Prostatakrebs160
Harnableitende Organe164
Harnblasenkrebs164
Nierenzellkrebs167
Atemtrakt168
Lungenkrebs168
Zentrales Nervensystem171
Hirntumoren171
Binde- und Stützgewebe173
Sarkome173
Seltene, bisher nicht erwähnte Krebserkrankungen174
Der palliative Abschnitt – weit mehr als nur der letzte Lebensabschnitt176
Welche Möglichkeiten bietet die Palliativmedizin?177
Anhang182
Kleines Wörterbuch wichtiger medizinischer Fachbegriffe183
Wichtige Kontaktadressen193
Informationsdienste und andere Quellen für Fachinformationen193
Selbsthilfegruppen194
Bildnachweise196

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Management im Gesundheitswesen

E-Book Management im Gesundheitswesen
Format: PDF

'Management im Gesundheitswesen' boomt: Es besteht Bedarf an interdisziplinären Fach- und Führungskräften, die mit den Gegebenheiten des Gesundheitswesens vertraut sind. Umfassend: Das neue Lehrbuch…

Modernes Krankenhausmanagement

E-Book Modernes Krankenhausmanagement
Konzepte und Lösungen Format: PDF

Der Erfolg vieler Krankenhäuser wird in Zukunft davon abhängen, ob es trotz anhaltender Ressourcenknappheit gelingt, Patienten mit immer höheren Erwartungen zufriedenstellend zu betreuen. Die Autoren…

BWL für Mediziner im Krankenhaus

E-Book BWL für Mediziner im Krankenhaus
Zusammenhänge verstehen - erfolgreich argumentieren Format: PDF

Betriebswirtschaftliches Basiswissen im Krankenhaus ist überlebensnotwendig, denn Ärzte werden zunehmend an dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung/ihrer Klinik gemessen. Mehr Personal wird…

Fehlzeiten-Report 2006

E-Book Fehlzeiten-Report 2006
Chronische Krankheiten Format: PDF

Der 'Fehlzeiten-Report' wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld herausgegeben. Jedes Jahr informiert er umfassend über die aktuelle…

Fehlzeiten-Report 2009

E-Book Fehlzeiten-Report 2009
Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren - Wohlbefinden fördern Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report informiert umfassend über die Krankenstandsentwicklung in den einzelnen Branchen der deutschen Wirtschaft. Gründe und Muster von Fehlzeiten werden analysiert und bewertet.…

Modernes Krankenhausmanagement

E-Book Modernes Krankenhausmanagement
Konzepte und Lösungen Format: PDF

Transparent und nachvollziehbar: Das praktische Handbuch zeigt die jeweils besten Führungsprinzipien und Prozessabläufe, die in deutschen Krankenhäusern unter ökonomischem Druck und vor dem…

Fehlzeiten-Report 2005

E-Book Fehlzeiten-Report 2005
Arbeitsplatzunsicherheit und Gesundheit Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report, der vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld herausgegeben wird, liefert jedes Jahr umfassende Daten und Analysen zu den krankheitsbedingten…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...