Sie sind hier
E-Book

Die 50er und 60er Jahre in Freiburg

AutorEva Koch
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl12 Seiten
ISBN9783656593348
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Schicksal teilte Freiburg mit fast allen größeren Städten in Deutschland: Die weitgehende Zerstörung wenige Monate vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Durch den Vernichtungsangriff der Royal Air Force am Abend des 27. November 1944 und weitere Bombenattacken wurden viele Menschen getötet, sowie viele Gebäude zerstört. Der Luftkrieg in Freiburg forderte rund 3000 Tote und mehrere tausend Verletzte. Der Zerstörungsgrad von Freiburg lag bei 31 %. Besonders die Altstadt und die daran angrenzenden westlichen und nördlichen Stadtgebiete waren davon am stärksten betroffen. Dadurch war das vorrangige Thema der 50er Jahre immer noch der Wiederaufbau. Doch in den Außenbereichen galt vordringlich die Schaffung von Wohnraum, da Anfang 1950 die Bevölkerungsrate wieder auf den Vorkriegsstand von 110 000 Personen angewachsen war. Nach dem Ende des Krieges durchlitt Freiburg, wie auch der Rest Deutschlands, eine extreme Not. Durch die vereinten Kräfte der Bürgerschaft, Verwaltung und der Wohlfahrtsverbände der Stadt Freiburg und der ausländischen Hilfsorganisationen konnte Freiburg die ersten drei Nachkriegsjahre ohne ein Massensterben verhindern.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Arbeit als Hoffnung

E-Book Arbeit als Hoffnung

In the ghettos of Lithuania an urban infrastructure developed based on the needs of Jewish conscription and forced labor for German occupation forces and the Lithuanian administration. Using the ...

Ausländer in der DDR

E-Book Ausländer in der DDR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...