Sie sind hier
E-Book

Die allmähliche Verfertigung der Diagnose im Reden

Prädiagnostische Mitteilungen im Gespräch zwischen Arzt und Patient

AutorThomas Spranz-Fogasy
VerlagDe Gruyter Mouton
Erscheinungsjahr2014
ReiheSprache und Wissen (SuW)ISSN 16
Seitenanzahl184 Seiten
ISBN9783110363296
FormatePUB/PDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,95 EUR

This book analyses the content of doctors’ statements uttered before the actual diagnosis as well as their linguistic and interactional features and cognitive processes. Prediagnostic statements include the patient in the process of finding a diagnosis but can also aim at guiding the patients’ expectations and creating trust.



Thomas Spranz-Fogasy, Institut für Deutsche Sprache, Mannheim / University of Mannheim, Germany. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung und Überblick7
2 Forschungszusammenhang11
2.1 Die Voraussetzungen – Individuen in unterschiedlichen Welten11
2.2 Verstehen im ärztlichen Gespräch13
2.3 Der Handlungsrahmen ärztlicher Gespräche22
2.4 Forschung zu prädiagnostischen Mitteilungen und Gegenstandsbestimmungen30
2.5 Die Daten35
3 Fallanalyse 1: „Finger“ (BI_03)36
4 Medizinische Inhalte und Linguistika von prädiagnostischen Mitteilungen44
4.1 Medizinische Inhalte prädiagnostischer Mitteilungen44
4.1.1 Befunde45
4.1.2 Ätiologische Zusammenhänge46
4.1.3 Ausschlussdiagnosen48
4.1.4 Vorläufige Diagnosen49
4.2 Linguistische Eigenschaften prädiagnostischer Mitteilungen51
4.2.1 Äußerungsmodus prädiagnostischer Mitteilungen51
4.2.2 Pragmatische Funktionen prädiagnostischer Mitteilungen54
4.2.3 Modalisierung von prädiagnostischen Mitteilungen58
5 Kognitiva in prädiagnostischen Mitteilungen67
5.1 Epistemische, Sinnes- und Performativausdrücke70
5.2 Kognitive Kategorien, Konzepte und Operationen77
6 Interaktiva prädiagnostischer Mitteilungen92
6.1 Vorkommen, Initiative, Kombination92
6.2 Patientenreaktionen auf prädiagnostische Mitteilungen103
6.3 Ärztliche Folgehandlungen114
7 Prädiagnostische Mitteilungen – Fallanalysen im Kontrast120
7.1 Fallanalyse 2: Harnprobleme (UR_05)121
7.1.1 Zusammenfassende Analyse130
7.2 Fallanalyse 3: Heiserkeit (IA_03)135
7.2.1 Zusammenfassende Analyse146
7.3 Fallanalyse 4: Chlamydien (UR_13)149
7.3.1 Zusammenfassende Analyse159
7.4 Zusammenfassung und vergleichende Analyse162
8 Schlussdiskussion168
9 Literatur173
Anhang: Transkriptionskonventionen183

Weitere E-Books zum Thema: Ratgeber Gesundheit

Arbeit 4.0 aktiv gestalten

E-Book Arbeit 4.0 aktiv gestalten
Die Zukunft der Arbeit zwischen Agilität, People Analytics und Digitalisierung Format: PDF

Dieses praxisrelevante Werk bietet einen aktuellen und prägnanten Überblick sowie eine anschauliche Analyse über Arbeit 4.0. Der interdisziplinäre Zugang zwischen Psychologie, Soziologie und…

Arbeiten und gesund bleiben

E-Book Arbeiten und gesund bleiben
K.O. durch den Job oder fit im Beruf Format: PDF

Wann hält uns Arbeit gesund und wann macht sie uns krank? Wissenschaftlich fundiert, humorvoll und anschaulich werden in diesem Werk Themen wie Arbeitsfreude und Kreativität, positive und negative…

Arbeit 4.0 aktiv gestalten

E-Book Arbeit 4.0 aktiv gestalten
Die Zukunft der Arbeit zwischen Agilität, People Analytics und Digitalisierung Format: PDF

Dieses praxisrelevante Werk bietet einen aktuellen und prägnanten Überblick sowie eine anschauliche Analyse über Arbeit 4.0. Der interdisziplinäre Zugang zwischen Psychologie, Soziologie und…

Risikofaktor Präsentismus

E-Book Risikofaktor Präsentismus
Hintergründe und Auswirkungen des Arbeitens trotz Krankheit Format: PDF

Prof. Dr. Miriam Hägerbäumer beleuchtet das als Präsentismus bezeichnete Phänomen des Arbeitens trotz Krankheit hinsichtlich seiner Ursachen und Folgen und entwickelt hierzu ein valides…

Bevölkerungsschutz

E-Book Bevölkerungsschutz
Notfallvorsorge und Krisenmanagement in Theorie und Praxis Format: PDF

Dieses interdisziplinäre Lehrbuch und Nachschlagewerk gibt einen klar strukturierten, orientierenden Überblick über Aufgaben, Strukturen, Organisationen und Akteure in den unterschiedlichen Bereichen…

Gewalt - die Fessel der Armen

E-Book Gewalt - die Fessel der Armen
Worunter die Ärmsten dieser Erde am meisten leiden - und was wir dagegen tun können Format: PDF

Vier Milliarden Menschen werden von den Rechtssystemen ihrer Länder nicht vor Gewalt geschützt. Polizeigewalt, Raub, Vergewaltigung und Menschenhandel bedrohen täglich das Leben der Ärmsten. Neuen…

Gewalt - die Fessel der Armen

E-Book Gewalt - die Fessel der Armen
Worunter die Ärmsten dieser Erde am meisten leiden - und was wir dagegen tun können Format: PDF

Vier Milliarden Menschen werden von den Rechtssystemen ihrer Länder nicht vor Gewalt geschützt. Polizeigewalt, Raub, Vergewaltigung und Menschenhandel bedrohen täglich das Leben der Ärmsten. Neuen…

Gewalt - die Fessel der Armen

E-Book Gewalt - die Fessel der Armen
Worunter die Ärmsten dieser Erde am meisten leiden - und was wir dagegen tun können Format: PDF

Vier Milliarden Menschen werden von den Rechtssystemen ihrer Länder nicht vor Gewalt geschützt. Polizeigewalt, Raub, Vergewaltigung und Menschenhandel bedrohen täglich das Leben der Ärmsten. Neuen…

Kleidungsgifte

E-Book Kleidungsgifte
Leitfaden zum Umdenken bei einem hautnahen Problem Format: PDF

Kleidung: Ein Thema, das uns zwar alle "hautnah" betrifft, von dem die meisten aber herzlich wenig wissen. Das Motto beim Kleiderkauf lautet: Umdenken! Nur so können wir unsere Gesundheit schützen.…

Weitere Zeitschriften

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...