Sie sind hier
E-Book

Die antiken Schriftquellen zur bildenden Kunst bei den Griechen

eBook Die antiken Schriftquellen zur bildenden Kunst bei den Griechen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1998
Seitenanzahl
510
Seiten
ISBN
9783897440043
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,90
EUR

Johannes Adolph Overbecks (1826–1895) »antike Schriftquellen zur bildenden Kunst bei den Griechen« wurden 1868 erveröffentlicht.
Aus dem Vorwort: Mit einer Sammlung der schriftlichen Quellen zur Geschichte der bildenden Künste bei den Griechen und den von griechischer Kunst abhängigen Römern habe ich geglaubt ein nützliches Stück Arbeit zu liefern, und zwar sowohl, in erster Linie, zum Gebrauche bei Vorlesungen über Kunstgeschichte, wie nicht minder für das Selbststudium derselben. Bei akademischen Vorlesungen über Kunstgeschichte wird Jeder die Erfahrung gemacht haben, dass viele und kostbare Zeit der Mittheilung auch nur der wichtigeren Stellen der Alten geopfert werden muss, wäh¬rend doch die Unterlassung solcher Mittheilung die Akribie der Dar¬stellung, wie sie mir wenigstens als Pflicht des Lehrers in unserer Zeit erscheint, – denn als wir studirten dachte man darüber anders – in die dringendste Gefahr bringt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Petrus in Rom

eBook Petrus in Rom Cover

The present volume undertakes a systematic study of the ancient texts testifying to St Peter’s time in Rome. It evaluates inter alia texts by Early Christian Church teachers (Justin Martyr, Dionys ...

Kommentar

eBook Kommentar Cover

This commentary on the 3rd book of the Iliad concentrates on the interpretation of the ceremonial single combat between the rivals for Helen, Paris and Menelaus ‑ a scene that reflects the origins ...

Menanders 'Kolax'

eBook Menanders 'Kolax' Cover

Menander’s Kolax (The Flatterer) was very popular in the Ancient World and played a central role in the history of the parasite on the comic stage. This volume provides an edition and a translation ...

Der Siegeszug des Prinzipats

eBook Der Siegeszug des Prinzipats Cover

[...] Dass die Prinzipatsidee Augustus dennoch überdauerte, scheint die Geschichte seinem Nachfolgers Tiberius zu verdanken. Bei näherer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass nicht nur die Person ...

Theurgisches Denken

eBook Theurgisches Denken Cover

In the rich reception history of Dionysius Areopagita (approx. 500 AD), the writing  On the Ecclesiastical Hierarchy is the only text that has not been given philosophical attention. The present ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...