Sie sind hier
E-Book

Die Apokalypse und die Weltanschauung Adolf Hitlers. Inwieweit steht die Apokalyptik als 'Redeform' im Vordergrund seiner Schriften?

eBook Die Apokalypse und die Weltanschauung Adolf Hitlers. Inwieweit steht die Apokalyptik als 'Redeform' im Vordergrund seiner Schriften? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783668194977
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Geschichte), Veranstaltung: Der Nationalsozialismus als Politische Religion, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Seminararbeit soll, exemplarisch an zwei Kapiteln aus Hitlers Buch 'Mein Kampf', der Frage nachgegangen werden, inwieweit die Apokalyptik als 'Redeform' in seinen Schriften im Vordergrund steht. Die Seminararbeit ist in sechs Teile unterteilt. Zu Beginn soll die Apokalypse in Deutschland zwischen 1900 und 1930 skizziert werden, um einen kurzen Überblick über die 'Entwicklung' der Apokalypse zu geben. Daran anschließend wird Hitlers Weltanschauung und Politische Religion dargestellt, um im Anschluss sechs Kriterien der Apokalyptik als 'Redeform' von Anna Neumaier vorzustellen. Diese sechs Kriterien sollen als Grundlage für die Analyse der beiden Kapitel 'Wiener Lehr- und Lei-densjahre' und 'Volk und Rasse' aus Mein Kampf dienen. Abschließend wird ein Fazit auf Basis der Bearbeitung der Leitfrage gezogen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Deutschland - Historie - Geschichte

'Polenaktion' 1938

eBook 'Polenaktion' 1938 Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Verlauf dieser ...