Sie sind hier
E-Book

Die Arbeitervereinsbildungen zwischen 1849 und 1870

Beginn einer einheitlichen Arbeiterbewegung oder Organisation der Elite?

AutorKevin Loock
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783640201518
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Georg-August-Universität Göttingen, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die meisten Menschen denken beim Begriff der Arbeiterbewegung sofort an Marx und Engels, Sozialismus, Kommunismus oder Generalstreiks. Doch dass die entstehende Bewegung gerade in der Zeit zwischen der Revolution von 1848/49 und der Gründung des Reiches von 1871 eine äußerst differente Ansammlung verschiedener Strömungen war, wird diese Arbeit hoffentlich auch zeigen. Vor allem aber hoffe ich zu demonstrieren, wie die Vereinsbewegung dieser Jahre zur Bildung einer organisierten Arbeiterbewegung beigetragen haben. Natürlich stellt sich hierbei auch die Frage, inwiefern die Vereinsbildungen ein adäquates Instrument zur Überwindung der sozialen Ungleichheit waren. Zu Beginn werde ich einen Überblick über die Ereignisse der zwei Jahrzehnte nach 1848/49 bis zur Reichsgründung geben, der als Basis für die nachfolgenden Betrachtungen fungiert. Der Überblick beschäftigt sich vorwiegend mit Ereignissen, welche die Entstehung der Arbeiterbewegung förderten, hemmten oder anderweitig beeinflussten. Zu Beginn des Hauptteiles werde ich die Organisationsformen der 50er und vor allem der 60er Jahre analysieren. Ich werde versuchen zu analysieren, inwiefern die Vereinsbewegung unter den Arbeitern als Vorstufe oder gar Voraussetzung für die frühe Arbeiterbewegung fungierte. Dabei muss natürlich zunächst geklärt werden, wie diese Organisationsformen überhaupt aussahen und welche Intentionen sie vertraten. Im weiteren Verlauf werde ich Ferdinand Lassalles Einfluss auf die Arbeiterbewegung analysieren. Durch die Betrachtung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins, seiner Entstehung und seines Wandels zur Partei möchte ich exemplarisch eine Form der Entwicklung von einem Verein zur Partei und den damit verbundenen Versuch der Organisation der Arbeiter, verdeutlichen. In diesem Teil werde ich auch einige Vergleiche zu den Positionen von Marx und Engels anstellen, um so auch die inneren Differenzen bei der Beurteilung und Organisation der Bewegung zu verdeutlichen. Außerdem gehe ich im Hauptteil auf die Lebensumstände der Fabrikarbeiter ein, um zu zeigen, welche Situationen die Vereine zu verbessern strebten und wie diese Umstände die Teilhabe der Arbeiter an der Vereinskultur beeinflussten. Inwiefern dies gelang oder mit welchen Einschränkungen wird im abschließenden Fazit bewertet. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Deutschland - Historie - Geschichte

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...