Sie sind hier
E-Book

Die Arbeitswelt der Zukunft. Demographisch bedingte Lebensarbeitszeitflexibilisierung durch spezifische Arbeitsmodelle (SAM) für ältere Arbeitnehmer

AutorStephanie Theresa Trapp
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl20 Seiten
ISBN9783656843382
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Demographiebericht der Bundesregierung bestätigt erneut die Tatsache, dass die deutsche Bevölkerung überaltert, der Anteil der alten und sehr alten Menschen wird in den kommenden Jahren und Jahrzehnten kontinuierlich steigen, während die prognostizierte Geburtenrate stagniert. Demzufolge ergeben sich zahlreiche Probleme des demographischen Wandels, welche jedoch lediglich als Symptome betrachtet werden können. Als mögliche Lösungsansätze bietet sich neben einer nachhaltigeren Familienförderung, Ausbau familienfreundlicher Arbeitsmodelle oder grundlegenden Reformen des Gesundheits- und Renten-systems eine für alle Seiten profitable Einbindung von Senioren in das Wirtschaftsleben. Der Arbeit liegt folgende These zugrunde: Auch mit Einschränkungen - körperlicher oder geistiger Art - können Senioren durch adäquate Arbeitsmodelle aktiv am Gesellschafts- und Arbeitsleben teilnehmen. Der demographische Wandel kann so zu einer gewinnbringenden Entwicklung gestaltet werden, denn die Senioren leisten durch ihre Erfahrung, ihre individuellen persönlichen Fähigkeiten und ihre Einsatzbereitschaft auch nach Renteneintritt einen wichtigen Beitrag zu den verschiedensten Sphären des Lebens. Ein Senioren-Arbeitsmodell (SAM), von der Bundesregierung initiiert, gestaltet und durch entsprechende Regelungen bundesweit einheitlich angewandt, könnte einige der angesprochenen Probleme zumindest abschwächen. Folgende Typen wären denkbar: Saisonales Modell (SaiSAM), Teilzeit-Modell (TeilSAM), Wochenend-Modell (WeSAM), Integrationsunterstützendes und qualifizierendes Modell (ISAM), Gesellschaftshelfer-Modell (GeSAM). Auf lange Sicht hin sind sowohl die Wirtschaft, wie auch die Gesellschaft auf eine konsequente und wohl bedachte Wiedereingliederung arbeitsfähiger Senioren in den Wirtschaftsprozess angewiesen. ...

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Kreativität im Sport

E-Book Kreativität im Sport

Dieses Buch liefert kreative Impulse zur Lösung der beiden wichtigsten Probleme der Interaktion zwischen Wissenschaft und Praxis: Anreicherung der Wissenschaft durch aktuelle Daten und Informationen ...

Rationalität und Lebenswelt

E-Book Rationalität und Lebenswelt

Die vorliegenden Philosophischen Studien sind in der Zeit von 2012 bis 2016 entstanden. In einer Studie geht es z.B. um den Entwurf einer provisorischen Moral bei Descartes, die Blumenberg als ein ...

Die protestantische Ethik

E-Book Die protestantische Ethik

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: sehr gut, Universität Konstanz (Geschichte und Soziologie), Veranstaltung: Proseminar: Religionen, Weltanschauungen, ...

Museen und Tourismus

E-Book Museen und Tourismus

(Kultur-)Touristen sind längst eine feste Größe im Museumspublikum. Aber nur wenige Häuser haben ihre Angebote für diese Klientel wirkungsvoll in Marketingkonzepte und -strategien integriert und ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...