Sie sind hier
E-Book

Die Auktion als Ort der Publikation

Historische Entwicklung und vergleichende Untersuchung der Märkte und Kataloge des 18. Jahrhunderts

eBook Die Auktion als Ort der Publikation Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783656604655
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, Note: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Sammeln, Musealisieren, Publizieren. Europäische Netzwerke im 18. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie entwickelten sich Kunstauktionen in Deutschland im 18. Jahrhundert und unter welchen Einflüssen? Welche Rolle spielte der Auktionskatalog für die Verbreitung von Geschmack und Sammeltrends? Die Produktion, Distribution und Rezeption von Kunstwerken sind untrennbare Prozesse. Das Auktionswesen und der Kunsthandel sind daher wichtige Bestandteile der Kunstgeschichte. Obgleich der Beginn des modernen Auktionshandels nicht an einem genauen Ort oder Zeitpunkt festgemacht werden kann, führen seine Ursprünge zu den großen Kunsthandelszentren Europas, wie den Niederlanden, welche als Wiege öffentlicher Kunstauktionen gelten, aber auch Frankreich, England und Deutschland. Ähnlich der Entwicklung in Antwerpen im 17. Jahrhundert begann zur Mitte des 18. Jahrhunderts die Spezialisierung und Professionalisierung des Marktes durch eine steigende Anzahl von Kunstauktionen sowie den Beruf des Kunsthändlers. Dieser beriet und versorgte höfische oder private Sammlungen mit Kunstwerken, organisierte Auktionen und gilt als Schnittstelle zwischen jenen Prozessen der Produktion, Distribution und Rezeption. Zudem nahm das Reisen im 18. Jahrhundert zu und wurde durch die Bildung von Reiserouten und das Postkutschensystem vereinfacht, was die Zirkulation von Kunstwerken und Wissen um Kunst in einem europäischen Netzwerk ermöglichte.

*1989 in Bremen 2008: bilinguales Abitur am Hermann-Böse-Gymnasium in Bremen 2012: Bachelor of Arts im Fach Medien- und Kulturwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf seit 2012: Masterstudium der Curatorial Studies an der Goethe-Universität und Städelschule in Frankfurt am Main

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Die Anfänge der Fotomontage

eBook Die Anfänge der Fotomontage Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit werden die geschichtlichen Anfänge der ...

Piet Mondrian

eBook Piet Mondrian Cover

Piet Cornelis Mondriaan wird am 7. März 1872 in Amersfoort als Sohn einer streng calvinistischen Familie geboren. Sein Vater Piet Cornelis Mondriaan, der selbst als exzellenter Zeichner gilt und ...

Faszinosum: Gewalt

eBook Faszinosum: Gewalt Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 1,7, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Gestaltung), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Caravaggios Ankunft ...

Rogier van der Weyden

eBook Rogier van der Weyden Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Rogier van der Weyden. Innovation im ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...