Sie sind hier
E-Book

Die Aura des Einfachen

Mikrologien räumlichen Erlebens

AutorJürgen Hasse
VerlagAlber Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl344 Seiten
ISBN9783495813690
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,00 EUR
Unsere von den Medien gelenkte Aufmerksamkeit gilt zumeist den 'großen' Themen aus Politik, Ökonomie und Gesellschaft. Das Kleine, Einfache, Banale und lebensweltlich Übersehene hingegen erscheint kaum der Beachtung wert. In diesem Buch werden vier alltägliche Situationen herumräumlichen Erlebens zum Anlass phänomenologischer Reflexion - ein zufällig angreifender aversiver Geruch, das Warten in Airport-Lounges, das Wehen des Windes und das Gebannt-werden von Atmosphären der Stille. 'Mikrologische' Beschreibungen detaillierten Situationserlebens lassen uns hinsehen, wo es schein- bar nichts zu sehen gibt. Im Fokus steht potentiell alles, was sich in wacher Achtsamkeit erkunden lässt. Die phänomenologische Durchquerung des Einfachen und scheinbar Banalen eröffnet nicht nur Einblicke ins Übersehene auf Seiten der Objekte. Auf der Subjektseite schärft sie das Selbst-Bewusstsein und macht alltäglich gelebte Beziehungen zum eigenen Selbst wie zum Herumwirklichen dem Nachdenken zugänglich.

Jürgen Hasse, geb. 1949, Professor (em.) am Institut für Humangeographie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Arbeitsgebiete: Räumliche Vergesellschaftung des Menschen, Raum- und Umweltwahrnehmung, phänomenologische Stadtforschung, Mensch-Natur-Verhältnisse, Ästhetik.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Inhalt8
Einleitung12
1. »Mikrologien« – Autopsien des Infra-Gewöhnlichen22
1.1 »Domus interior«27
1.2 Dichte Beschreibung einer psychopathologischen Störung29
1.3 Dichte Beschreibung eines Raumes30
1.4 Zur Dimensionalität phänomenologischer Mikrologien31
2. Zum Verhältnis von Ort und Raum im Eindrucks-Erleben35
3. Zur Methode der Mikrologien45
3.1 Schärfung der Wahrnehmung – ein antizivilisatorisches Projekt55
3.2 Die Methode der Beobachtung63
3.2.1 Die Beobachtung im sozialwissenschaftlichen Methodendiskurs63
3.2.2 Die Beobachtung der Mikrologien65
3.3 Dimensionen der Reflexion mikrologischer Eindrücke72
3.3.1 Leiblich intelligentes Denken73
3.3.2 Hermeneutisch-intelligentes Denken74
3.3.3 Analytisch-intelligentes Denken75
3.4 Methodologische Schlussfolgerungen76
3.5 Das »projektionstheoretische Veto«85
3.6 Zum Präzisionsanspruch der Mikrologien88
4. Immersive Schwaden93
4.1 Aversives Geruchserleben94
4.2 Zur Macht des Olfaktorischen98
4.2.1 Zur Sinnlichkeit des Gestanks99
4.2.2 Zur Herkunft und Wirkung von Gerüchen101
4.2.3 Gerüche sind »umgreifend« und vom Charakter eines atmosphärischen Akkordes103
4.2.4 Gerüche und ihre Explikation105
4.2.5 Gerüche – starke Empfindungen und Gefühle107
4.2.6 Zum Verhältnis von Leib und Körper109
5. Räume der Stille114
5.1 Stille, die von hinten kommt115
5.1.1 Temperatur und Raumklima121
5.1.2 Ruhe – Ordnung – Stille122
5.1.3 Bewegung in der Stille127
5.1.4 Räumlichkeit der Stille131
5.1.5 Das Lautliche »in« der Stille134
5.2 Ästhetizistisch »überbaute« Stille136
5.2.1 Zur Architektur der Jesuitenkirche Sankt Michael143
5.2.2 Größe – Weite – Stille145
5.2.3 Das »störende« Denken im Stille-Erleben150
5.3 Stille eines winterlich verlassenen Ortes154
5.3.1 Zur Ortsqualität von »Spielplätzen«159
5.3.2 Nichts – Leere – Stille164
5.4 Resümee171
6. Die stimmende Macht des Windes174
6.1 Seichter Wind176
6.1.1 Windstille181
6.1.2 Nichthaftigkeit des Windes183
6.1.3 Die Rolle des Lichts im Wind-Erleben187
6.1.4 Die Rolle der Geräusche im Wind-Erleben188
6.1.5 Das Echo und die Verwirrung der Sinne190
6.2 Starker Wind193
6.2.1 Zur Situation starken Windes197
6.2.2 Atmosphärische Disharmonien198
6.2.3 Wind und Bewegung199
6.2.4 Haltung und Habitus201
6.2.5 Zum Verstehen bewegter »Witterungsbilder«205
6.2.6 Die Wahrung des Gleichgewichts im Wind207
6.2.7 Wind-Diskurse208
6.2.8 »Gelebte Distanz« (Minkowski)210
6.3 Sturm212
6.3.1 Sturm und Bewegung217
6.3.2 Sinnlich-leibliche Präsenzen218
6.3.3 Exkurs: Etymologische Resonanzen221
6.4 Resümee226
7. Airport-Wartezonen229
7.1 Warten auf dem Flughafen Frankfurt am Main233
7.2 Warten auf dem Flughafen Wien240
7.3 Warten auf dem Flughafen Klagenfurt243
7.4 Warten auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol246
7.5 Phänomenologie des Wartens247
7.5.1 Warten im engeren und weiteren Sinne248
Etymologische Orientierung249
Zur Emotionalität des (Er-)Wartens251
Tun – nicht Handeln254
WarteRaum257
7.5.2 Sitzen260
Etymologie des Sitzens260
Sitz-Haltungen263
Meditatives Sitzen265
Bewegung versus Sitzen271
Sitz-Orte274
7.5.3 Innen- und Außenwelten277
Außenraum im Innenraum278
Imaginäres Außen279
Innenraum im Innenraum281
Imaginäres Innen283
Draußen im Drinnen284
7.5.4 Leibnahe Technik-Sphären285
Anthropologie der Hand287
Die HAND-habung der High-Tech-Medien291
7.5.5 Atmosphärische Räume298
7.5.6 Raum symbolischer Gesten300
7.5.7 Verwicklungen302
7.6 Resümee304
8. Methodologische Nachbemerkungen309
Literaturverzeichnis320
Stichwortverzeichnis328

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Umweltherrschaft und Freiheit

E-Book Umweltherrschaft und Freiheit
Naturbewertung im Anschluss an Amartya K. Sen - Edition panta rei  Format: PDF

»Umweltherrschaft« bedeutet, dass wir, indem wir Natur nutzen, eigene Präferenzen auch in fremden Kontexten wirksam werden lassen und sie dabei Anderen aufzwingen. Wie können wir nun diesen Anderen…

Inside Islam

E-Book Inside Islam
Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird Format: ePUB

Millionen Muslime leben unter uns, doch wir wissen fast nichts über sie. Wie viele Muslime gibt es eigentlich in Deutschland und wie und wo gehen sie ihrem Glauben nach? Constantin Schreiber hat sich…

Normative Krisen

E-Book Normative Krisen
Verflüssigung und Verfestigung von Normen und normativen Diskursen Format: PDF

Der interdisziplinär angelegte Band analysiert sowohl in theoretischer Absicht als auch an konkreten Beispielen aus verschiedenen historischen Epochen die Struktur von Normkrisen und normativen…

Schleiermachers Staatslehre

E-Book Schleiermachers Staatslehre
- Beiträge zur historischen Theologie 164 Format: PDF

Schleiermacher hielt zwischen 1813 und 1833 fünf Vorlesungen zur Staatslehre an der neugegründeten Universität Berlin, in denen er die Preußischen Reformen unterstützte. Im Unterschied zu Hegels…

Schleiermachers Staatslehre

E-Book Schleiermachers Staatslehre
- Beiträge zur historischen Theologie 164 Format: PDF

Schleiermacher hielt zwischen 1813 und 1833 fünf Vorlesungen zur Staatslehre an der neugegründeten Universität Berlin, in denen er die Preußischen Reformen unterstützte. Im Unterschied zu Hegels…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...