Sie sind hier
E-Book

Die Auswirkung der Schwerelosigkeit auf die Skelettmuskulatur, bei Absolvierung eines speziellen Astronautentrainings

AutorLars Wegner
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl11 Seiten
ISBN9783638358811
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sonstiges, Note: bestanden, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Sportwissenschaft), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Welche atrophischen Veränderungen vollziehen sich in der Skelettmuskulatur nach 7 Tagen Schwere- bzw. Gewichtslosigkeit, bei gleichzeitiger Absolvierung eines speziellen Astronautentrainings. Welche Auswirkungen haben diese Atrophien auf den Muskelfaserquerschnitt, die Elastizität des Muskels, den Muskeltonus, die (motorische) Feinkoordination der Astronauten und inwieweit können diese Veränderungen den weiteren Verlauf einer Mission gefährden? In der Untersuchung zu dieser Problemstellung soll ein Team, bestehend aus 5 Astronauten, getestet werden. Bei dem angewendeten Testverfahren werden alle Probanden den gleichen Bedingungen unterliegen. Das Alter der getesteten Personen liegt zwischen 32 und 40 Jahren. Die Probanden sind alle erfahrende Astronauten, die aktiv im Trainingsprozess involviert sind und sich somit annähernd auf demselben Leistungsniveau befinden. Alle Probanden können mindestens 12 absolvierte Weltraumtage aufweisen. Ausgehend von den Ergebnissen dieser Untersuchung sollen neben der Ermittlung der Veränderungen in der Skelettmuskulatur auch praxisrelevante Folgerungen, für das Training bzw. die Vorbereitung und Durchführung längerer Weltraummissionen, gezogen werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Das perfekte Training

E-Book Das perfekte Training

Das neue Buch vom Top-TrainerSeyit Ali Shobeiri, einer der besten Fitness-Coaches Deutschlands, bringt mit seinem neuen Trainingsprogramm jeden dazu noch mehr aus sich herauszuholen. In dieses Buch ...

Das Airtrackbuch

E-Book Das Airtrackbuch

Die neue luftgefüllte große, dicke Matte, Airtrack genannt, ist in allen Größen zu haben und in ein paar Minuten mit einem kleinen Motor aufgeblasen. Es ist für alle Zielgruppen, ob Alt oder ...

Das neue Konditionstraining

E-Book Das neue Konditionstraining

Ob Freizeitsport oder Leistungssport, ob Sport mit Kindern oder Senioren, ob Sport zur Prävention oder Rehabilitation - für alles gibt es eine gemeinsame Grundlage: die Kondition. Sie ist die Summe ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...