Sie sind hier
E-Book

Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Automobilindustrie

eBook Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Automobilindustrie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783656843467
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,9, , Sprache: Deutsch, Abstract: Was mit einem Verfall der Immobilienpreise auf dem amerikanischen Markt begann, ist zu einem Flächenbrand geworden und hat dramatische Folgen weit außerhalb des Finanzsektors hinterlassen. Eine Entwicklung der Finanzkrise in dem Ausmaß hielten nur wenige für möglich. Selbst die renommiertesten Wirtschaftswissenschaftler haben einräumen müssen solche Ausmaße nicht vorhergeahnt zu haben. Durch die Finanzkrise war der ganze Wirtschaftssektor vom Ein-Mann-Betrieb bis zur Großindustrie betroffen und die Regierungen weltweit haben mit bis zu dreistelligen Milliardenbeträgen schützend eingreifen müssen, um schlimmeres zu vermeiden. Selbst Banken wurden verstaatlicht, was früher undenkbar war. Weil die Automobilindustrie sehr stark von der Konjunkturlage abhängig ist, war sie mit am schlimmsten von plötzlichen Absatzeinbrüchen betroffen. Aus dem Grund und weil die Automobilbranche zu den wichtigsten Industrienzwiegen der Welt gehört, ist die genaue Untersuchung der Folgen der Finanzkrise auf die Automobilindustrie zum Gegenstand dieser Hausarbeit geworden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Grundlagen Marketing

eBook Grundlagen Marketing Cover

Erfolgreiches Marketing erfordert eine übergreifende Klammer - das Marketingkonzept. Dieses bildet den Bezugsrahmen für die Erläuterung der Marketingaufgaben, -ziele und -strategien sowie für die ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...