Sie sind hier
E-Book

Die Auswirkungen der wirtschaftlichen Öffnung auf die chinesische Volkswirtschaft

eBook Die Auswirkungen der wirtschaftlichen Öffnung auf die chinesische Volkswirtschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
123
Seiten
ISBN
9783836645195
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die wirtschaftliche Entwicklung der Volksrepublik China ist im Globalisierungskontext eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Chinas Wirtschaft hat in den letzten 20 Jahren über zwei Billionen US-Dollar zum Weltbruttoinlandsprodukt beigetragen, 120 Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen und die Anzahl der in Armut lebenden Menschen um 400 Millionen verringert. Bei durchschnittlichen Wachstumsraten von circa 10% ist China im Jahr 2008 gemessen am Bruttoinlandsprodukt und Handelsvolumen nicht nur die drittgrößte Volkwirtschaft, sondern auch die drittgrößte Handelsnation der Welt. Darüber hinaus entwickelt sich China immer mehr zu einer treibenden Kraft der Weltwirtschaft. Bisherige weltwirtschaftliche Abschwünge wurden durch Chinas robustes Wachstum stets gebremst. Auch im Rezessionsumfeld der jüngsten Finanzkrise erweist sich China als Stütze der Weltkonjunktur. So lagen die Wachstumsraten in den ersten Quartalen 2009 wieder weit über dem Weltdurchschnitt. Diese beeindruckende Entwicklung erscheint angesichts der Tatsache, dass China sich nach dem Tod Mao Zedongs noch am Rande des wirtschaftlichen Ruins und in einem autarkieähnlichen Zustand befand, umso erstaunlicher. Mao hatte erfolglos auf die Entwicklung aus eigener Kraft gesetzt. Die nachfolgende Reformbewegung versuchte stattdessen ökonomische Entwicklung über den Weg der außenwirtschaftlichen Integration zu erreichen. So initiierte die chinesische Führung unter Deng Xiaoping im Jahr 1978 einen Prozess gradueller ökonomischer Reformen und eine Politik der zunehmenden wirtschaftlichen Offenheit, die schließlich am 11.12.2001 zu der Aufnahme Chinas in die Welthandelsorganisation führte. Insbesondere die chinesischen Küstenregionen entwickelten sich durch den wirtschaftspolitischen Wandel außergewöhnlich schnell. Shenzhen war beispielsweise 1979 eine verlassene Grenzstadt in der Nähe Hong Kongs, deren ca. 30.000 Einwohner von Fischerei und Landwirtschaft lebten. Heute gehört die Millionenstadt zu den reichsten Großstädten Chinas und zeichnet sich optisch durch seine von Wolkenkratzern geprägte Skyline aus. Chinas ehemals ideologisch abgeschottete Planwirtschaft und sein auf Bedarfsgüter ausgerichtetes Handelsmuster veränderten sich mit der Einführung marktwirtschaftlicher Elemente und außenwirtschaftlicher Beziehungen fundamental. Der Reformprozess ist vor allem durch rasante Außenhandelsanstiege und hohe Wachstumsraten gekennzeichnet. Klassische Handelstheorien [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Asiatische Managementmodelle

eBook Asiatische Managementmodelle Cover

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Asien, die derzeit dynamischste Region der Welt, gewinnt zunehmend an wirtschaftlicher Bedeutung: Aufgrund des anhaltenden starken wirtschaftlichen Aufschwungs wird ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...