Sie sind hier
E-Book

Die Autobiografie

eBook Die Autobiografie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
480
Seiten
ISBN
9783784482361
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Er hat seit 50 Jahren die deutsche Musikszene entscheidend mitgeprägt. Mit mehr als 2000 veröffentlichten Songsund 24 Grand-Prix-Teilnahmen, darunter 1982 der grandiose Sieg mit Nicoles 'Ein bisschen Frieden', ist er einer der erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands. Er arbeitete mit zahlreichen namhaften Künstlern zusammen, darunter Dschinghis Khan, Peter Alexander, Udo Jürgens und förderte u.a. die Gruppe Silver Convention sowie die Kabarettisten Gerhard Polt und Willy Astor.Kindheit am Chiemsee,Studios auf dem Dachboden, Ausflüge in die Spielhöllen von Paris, der American Dream, die ersten Erfolge und Misserfolge, die Frauen, der Durchbruch - Ralph Siegel lässt nichts aus und erzählt mit viel Humor von den Wendepunkten und prägenden Momenten in seinem Leben. Und schreibt quasi nebenbei ein halbes Jahrhundert spannende deutsche und europäische Musikgeschichte.

Ralph Siegel, geboren 1945 in München. Schon als Kind erlernte er mehrere Instrumente und schrieb bereits mit 13 Jahren seine ersten Songs. Er ist Komponist, Textdichter, Musikverleger, Produzent und Inhaber des Plattenlabels Jupiter Records. Er ist u.a. eine der prägenden Figuren des Eurovision Song Contest ('Grand Prix'). Er nahm mit bisher 19 Kompositionen am Finale des internationalen Musikwettbewerbes teil. Ralph Siegel hat drei erwachsene Töchter und lebt in München.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Autobiografie

Die Pubertistin

eBook Die Pubertistin Cover

Mutter und Tochter. Der Teenie ist 16, im zehnten Schuljahr und sein Leben voller Glück und natürlich auch Problemen und Katastrophen. Klassenfahrt, Ernährung, Geschwister, Eltern, erste Liebe, ...

Immer nur Glück gehabt

eBook Immer nur Glück gehabt Cover

Ich bin der 'Playboy Number One', das 'Berliner Urgestein', der 'peinlichste Berliner'. Bewundern Sie mich, wundern Sie sich über mich oder verachten Sie mich - ist mir egal. Hauptsache, Sie ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...