Sie sind hier
E-Book

Die Automobilbranche in China und die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise

AutorMarkus Flaig
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl129 Seiten
ISBN9783836637008
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,00 EUR
Kaum eine Branche in China ist von der weltweiten Rezession derzeit so stark betroffen wie die Automobilbranche. So lag der PKW-Absatz in China zu Beginn des Jahres 2009 acht Prozent unter dem Vorjahresniveau.
Mit dem rückläufigen Wirtschaftswachstum in der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise sieht sich die Automobilbranche mit bisher unbekannten Problemen konfrontiert. Um die Schlüsselbranche in Krisenzeiten zu stützen, greift die chinesische Regierung – wie viele andere Regierungen – mit unterschiedlichen Maßnahmen in das Marktgeschehen ein.
Um die Reaktionen und Strategien auf dem chinesischen Automobilmarkt zu beleuchten und zu analysieren, wird ein Überblick über die chinesische Wirtschaft gegeben. Das Verständnis der Bedeutung der Automobilbranche für China stellt hierbei das zentrale Thema dar. Es folgt die Erläuterung des neunten Fünfjahresplanes, der wegweisend für die Entwicklung der chinesischen Automobilbranche war. Besondere Strukturen des chinesischen Automobilmarktes und die Regelungen zu Joint Ventures im Automobilsektor in China werden zur Vermittlung eines tiefgehenden Verständnisses der Krisensituation hervorgehoben. Die Ursachen der Finanz- und Wirtschaftskrise werden unter Betrachtung der Gründe und Folgen der Weltwirtschaftskrise 1929 analysiert.
Der Weg in die Krise wird beispielhaft an den Bereichen Finanzsektor und Real¬wirtschaft aufgezeigt, welche in unterschiedlicher Weise von der Finanzkrise betroffen sind. Daraufhin folgt die genaue Darstellung der Auswirkungen der Krise auf den Wachstums¬markt China und seine Automobilbranche.
Kann China als Gewinner der Weltwirtschaftskrise angesehen werden? Diese Frage wird unter Beachtung unterschiedlicher Expertenmeinungen analysiert. Auf Basis der Ergebnisse und Überlegungen erstellt Markus Flaig eine interessante Prognose für die zukünftige Marktentwicklung Chinas.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis7
1 Einleitung10
2 Bedeutung der Automobilbranche für China14
3 Der chinesische Automobilmarkt20
3.1 Überblick20
3.2 Der neunte Fünfjahresplan27
3.3 Joint Ventures in China28
3.3.1 Überblick28
3.3.2 Arten von Joint Ventures30
3.3.3 Absichten der Regierung30
3.3.4 Aktuelle Zusammenschlüsse31
3.4 Zuliefererbranche32
3.4.1 China-Sourcing32
3.4.2 Supply Risk Management33
3.5 Situation bis zur Krise34
3.5.1 Chinesische Hersteller in Europa36
3.5.2 WTO-Beitritt38
3.6 Produktionsstandorte42
3.6.1 Shenyang42
3.6.2 Changchun42
3.7 China als strategischer Markt43
3.7.1 Konsolidierung der Branche43
3.7.2 Lokalisierung der Lieferanten45
4 Finanz- und Wirtschaftskrise48
4.1 Überblick48
4.2 Wirtschaftskrise 192948
4.3 Ursachen der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise50
5 Auswirkungen auf den Wachstumsmarkt China und die Automobilbranche54
5.1 Überblick54
5.2 Zwei wesentliche Bereiche55
5.2.1 Finanzsektor55
5.2.2 Realwirtschaft58
5.3 Chinas Rolle in der Krise60
5.3.1 Überblick60
5.3.2 Der elfte Fünfjahresplan66
5.3.3 Chinas Konjunkturpaket68
5.3.4 Fünf-Punkte-Plan71
5.3.5 Ausländische Investitionen73
5.3.6 Binnenkonsum76
5.3.7 Export79
5.3.8 Der Drittrundeneffekt81
5.4 Folgen für die Automobilbranche in China82
5.4.1 Audi82
5.4.2 VW84
5.5 Wirtschaftliche Beziehungen zwischen China und Europa in der Krise87
5.6 China - Gewinner der Weltwirtschaftskrise91
6 Fazit und Ausblick100
6.1 Trendaufzeichnung100
6.2 Berücksichtigung104
Abkürzungsverzeichnis106
Abbildungsverzeichnis108
Tabellenverzeichnis110
Literaturverzeichnis112

Weitere E-Books zum Thema: Internationales Management - internationale Ökonomie

Investieren in Asien

E-Book Investieren in Asien
Der große Leitfaden für Investitionen in Fernost Format: PDF

Die US-Wirtschaft befindet sich auf Wachstumskurs', heißt es. Die Autoren dieses Buches, Rainer Hahn und Andreas Lambrou, gehen mit diesem folgenschweren Vorurteil hart ins Gericht und belegen…

Internetbasierte Internationalisierung

E-Book Internetbasierte Internationalisierung
Entscheidungsfindung, Umsetzung und Erfolgsmessung Format: PDF

Auf Basis der Kognitionstheorie entwickelt Sebastian Ullrich ein Untersuchungsmodell, welches die subjektiven, entscheidungsrelevanten Faktoren abbildet, die letztlich zur Umsetzung einer…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Das Digital

E-Book Das Digital
Das neue Kapital - Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus Format: ePUB

Wie entsteht ökonomischer Mehrwert im Kapitalismus? Und wie sollte er umverteilt werden? Das waren die zentralen Fragen, die Karl Marx am Übergang zum Industrie- Kapitalismus in »Das Kapital« auf…

Außenhandel im Wandel

E-Book Außenhandel im Wandel
Festschrift zum 60. Geburtstag von Reinhard Moser Format: PDF

Kaum ein Unternehmen ist nicht von internationalem Wettbewerb betroffen. Exporte, internationale Direktinvestitionen und multinationale Unternehmen sind nicht nur Schlagworte die sich täglich in den…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...