Sie sind hier
E-Book

Die Balanced Scorecard als Controllinginstrument von Krankenkassen

eBook Die Balanced Scorecard als Controllinginstrument von Krankenkassen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783640218936
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Braunschweig, Veranstaltung: Ökonomie in der Krankenversicherung, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Balanced Scorecard (im Folgenden BSC genannt) von Kaplan und
Norton ist ein Managementinstrument, das zum strategischen Controlling
gehört.
Natürlich gibt es Unterschiede zwischen privatwirtschaftlichen Unternehmen
und öffentlichen Verwaltungen. Krankenkassen sind Körperschaften
des öffentlichen Rechts. Somit haben sie auch auf die Gestaltung
durch politische Rahmenbedingungen zu achten.
Dieses Referat hat das Ziel zu erklären, ob und inwiefern die BSC in
der GKV eingesetzt werden kann.
Die Arbeit besteht aus vier Kapiteln.
Das erste Kapitel beinhaltet die Einleitung.
Im zweiten Kapitel wird die BSC als Controllinginstrument vorgestellt.
Dabei werden auf folgende Punkte eingegangen:
1.) Grundkonzept
2.) Inhalt und Aufbau
3.) Ziele und Perspektiven
4.) Ursache- und Wirkungsbeziehungen
5.) Kennzahlen und Leistungstreiber
Im dritten Kapitel wird dann beschrieben, wie die BSC in der GKV zum
Einsatz kommen kann.
Im vierten Kapitel folgt dann das Fazit, wo die Ergebnisse zusammengefasst
sind.

[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

PsychiaterSein

eBook PsychiaterSein Cover

Prof. Karl Peter Kisker (1926 - 1997) studierte Medizin und Psychologie und übernahm von 1966 bis 1991 den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Er war einer der ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...