Sie sind hier
E-Book

Die Bedeutung von Alice Salomon für die Soziale Arbeit

eBook Die Bedeutung von Alice Salomon für die Soziale Arbeit Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783638392785
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg; Abt. Vechta (Institut für Erziehungswissenschaft), 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden lesen sie eine Hausarbeit im Rahmen der Diplomprüfung des Studiengangs Erziehungswissenschaft, zum Thema: 'Die Bedeutung von Alice Salomon für die Soziale Arbeit' In der heutigen Zeit haben viele Menschen, egal ob Mann oder Frau, die Möglichkeit einen sozialen Beruf zu erlernen. Dieses ist zum einen auf dem klassischen Weg einer Ausbildung, die sowohl Theorie- als auch Praxisanteile beinhaltet, wie beispielsweise die Ausbildung zum Sozialassistenten, Erzieher, Heilerziehungspfleger, etc. möglich. Zum anderen aber auch auf dem akademischen Weg, bei dem man sowohl an einer Fachhochschule oder einer Universität die Chance hat, einen sozialen Bereich, wie z.B. Pädagogik, Sozialarbeit, Soziologie, etc. zu studieren. Eine solche, wie auch immer geartete Ausbildung, wie wir sie jetzt kennen, hat sich allerdings erst in den letzten Jahrzehnten richtig entwickelt und etabliert, wobei sowohl Forschung als auch Erkenntnisstand immer weiter voran schreiten. Die 'Grundsteine' für diesen Berufsbereich wurden allerdings bereits vor mehr als hundert Jahren gelegt und eine der bedeutenden 'Vorreiterinnen' auf diesem Feld war Alice Salomon. Salomon hatte bereits am Ende des 19ten Jahrhunderts die ersten Schritte in Richtung einer sozialen Berufsausbildung gemacht. Sie arbeitete selbst einige Jahre ehrenamtlich im sozialen Bereich, war die 'Drahtzieherin' bei der Eröffnung einer Ausbildungsstätte und daran beteiligt, die Ausbildung zu professionalisieren. Im Laufe ihres Lebens hatte sie nicht nur zahlreiche Ämter und Funktionen inne, sie veröffentlichte auch eine Reihe von Schriften für den sozialen Bereich. Es wäre allerdings zu umfangreich ihr gesamtes Lebenswerk in diesem Rahmen wiederzugeben und in allen Details zu beschreiben. Dennoch werde ich die Kernpunkte ihrer Tätigkeit - die das Helfen zum Beruf werden ließen - im Folgenden darlegen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Frühförderung und SGB IX

eBook Frühförderung und SGB IX Cover

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...