Sie sind hier
E-Book

Die Bedeutung der Gesellschaft für die Ernährungswirtschaft

eBook Die Bedeutung der Gesellschaft für die Ernährungswirtschaft Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
366
Seiten
ISBN
9783736936935
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
37,98
EUR

Die deutsche Agrar- und Ernährungswirtschaft ist in den letzten Jahren einem gravierenden Veränderungsprozess unterlegen gewesen, wobei gerade die Professionalisierung der Branche die Konsumenten von den Prozessen entfremdet hat. Die entstehende Lücke führt dazu, dass die Ernährungswirtschaft von den Medien besonders in Skandalzeiten öffentlicher Kritik ausgesetzt ist.
Die vorliegende Dissertation nimmt sich dieser Entwicklung an und analysiert, sowohl umfassend als auch in Einzelfällen, die Kommunikationsstrukturen der Medienberichterstattung über die Ernährungswirtschaft. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden in verschiedenen Facetten systematisiert und in ihrer Bedeutung für die Branche aufgearbeitet.
Dabei kann klar aufgezeigt werden, dass die Lebensmittelproduktion heute in den Medien und Gesellschaft eine zunehmend bedeutsamere Rolle spielt. Diese Entwicklung wurde bei den beteiligten Unternehmen weitgehend ignoriert und nicht durch eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Das so verlorene gesellschaftliche Vertrauen kann daher maßgeblich nur durch eine verbesserte Branchenkommunikation zurückgewonnen werden.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Countdown

eBook Countdown Cover

Wir können den zeitlichen Wettlauf nicht gewinnen - immer mehr Menschen produzieren immer mehr Müll, verbrauchen mehr Ressourcen und stoßen mehr CO? aus. Bisherige Versuche, die großen ...

Böden der Welt

eBook Böden der Welt Cover

Dieses Buch beschreibt und illustriert umfassend alle Bodentypen der Erde (nach der weltweit gültigen Klassifikation der WRB). Es geht jedoch über die reine Beschreibung und Definition weit ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...