Sie sind hier
E-Book

Die Bedeutung kognitiver Expertise für die Leistungsfähigkeit im Mannschaftssport

AutorJens Kamm
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl53 Seiten
ISBN9783668559530
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Sportwissenschaften), Veranstaltung: Sportpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Inwieweit beeinflusst die Wahrnehmung und Aufmerksamkeitslenkung das taktische Verhalten von Spielern in komplexen Mannschaftssportspielsituationen? Bei der Beantwortung dieser Frage wurde insbesondere auch deutlich, dass gerade in den Sportspielen nicht nur der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit des einzelnen Spielers eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung von komplexen Spielsituationen zufällt, sondern auch weitere kognitive Faktoren über Erfolg oder Misserfolg entscheiden können. Dahingehend stellt sich zunächst einmal die grundlegende Frage, welche Faktoren überhaupt maßgeblich sind, um die sportliche Leistungsfähigkeit in Mannschaftssportspielen bewerten zu können? Wie relevant sind im Rahmen dieser Bewertung überhaupt einzelne kognitive Faktoren? Haben sie tatsächlich einen Einfluss auf die sportliche Leistungsfähigkeit in den Mannschaftssportspielen?

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Spielnahes Fußballtraining

E-Book Spielnahes Fußballtraining

Das Buch beinhaltet eine umfassende Sammlung von spiel- und praxisnahen Trainingsformen. Alle Trainingsbeispiele sind verbildlicht, mit Varianten angereichert und ermöglichen eine einfache und ...

Psychologie im Sport

E-Book Psychologie im Sport

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt ...

Verstehen ohne Worte

E-Book Verstehen ohne Worte

Nach 30-jähriger Turnierreiterei in Dressur, Springen und der Vielseitigkeit durchbrach eine eigenwillige Stute die typische Reiterdenkweise und brachte die Autorin auf völlig neue Wege. Ansichten ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...