Sie sind hier
E-Book

Die Bedürfnisse der Schüler. Didaktische und methodische Differenzierung im Sportunterricht

eBook Die Bedürfnisse der Schüler. Didaktische und methodische Differenzierung im Sportunterricht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783656734970
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Schulsportspezifische Vertiefung, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Verschiedenheit der Köpfe ist das große Hindernis aller Schulbildung'. Diese Problematik beschreibt die Individualität der Menschen und lässt sich auf das unterschiedliche Lernverhalten der Schüler übertragen. Das bedeutet, dass ein Lehrer auf die jeweiligen Bedürfnisse der Schüler einzeln eingehen muss und verdeutlicht, dass eine Differenzierung im Unterricht unabdingbar ist. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Differenzierung im Sportunterricht. In diesem Unterrichtsfach ist es besonders wichtig eine effektive Differenzierung zu betreiben, da man gerade im Sportunterricht schulartenunabhängig viele leistungsstarke, aber auch viele leistungsschwache Schüler unterrichten muss. Die Aufgabe des Sportlehrers ist es somit, diesem Problem der großen Leistungsspanne durch unterschiedliche Methoden Abhilfe zu verschaffen. Zunächst wird beschrieben, was Differenzierung überhaupt bedeutet. Eine Erläuterung der Notwendigkeit im Unterricht folgt im darauffolgenden Kapitel. Hierbei wird deutlich, dass der moderne Schulunterricht ohne Differenzierung große Probleme mit sich bringt. Es folgt eine kurze Beschreibung der Ziele. Die verschiedenen Arten der Differenzierung werden modellhaft im fünften Kapitel angeführt. Im vorletzten Kapitel werden schließlich Methoden beschrieben, mit denen man den Sportunterricht differenziert unterrichten kann. Zum Schluss wird das Thema der Differenzierung im Sportunterricht nochmals zusammengefasst.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Ganzheitliche Gesundheit 1

eBook Ganzheitliche Gesundheit 1 Cover

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Teil 'B' ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...