Sie sind hier
E-Book

Die Beeinflussung öffentlicher Meinung durch die Presse

Ein Beispiel aus der Bild-Zeitung

AutorClaudia Sieber
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783638819510
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 2,3, Universität Bielefeld (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Kommunikationstheorien, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Öffentliche Meinung ist wohl eines der am schwersten greifbaren Dinge in unserem alltäglichen Leben (wo kommt sie her, wer genau hat diese Meinung?), aber gleichzeitig auch eines der mächtigsten. Sie kann über Ruhm oder Untergang eines Prominenten entscheiden, Regierungen zum Scheitern bringen oder auch Berge versetzen. Schon oft wurde versucht, öffentliche Meinung greifbarer zu machen, herauszufinden, woher sie genau kommt und wie sie - meist zum eigenen Nutzen - beeinflussbar und veränderbar gemacht werden kann. Vollständig gelungen ist es bisher niemandem. Im Folgenden soll ein Überblick über das Konzept öffentlicher Meinung gegeben werden - beginnend mit der durchaus schwierigen Begriffsdefinition von Öffentlichkeit, Meinung und öffentlicher Meinung - und einige Theorien zu ihrer Entstehung vorgestellt werden. Hierbei ist es besonders interessant, sich die Quellen anzusehen, aus denen Menschen Informationen ziehen können, um eine Meinung zu bilden und welche Einflüsse dazu beitragen können, ob diese individuelle Meinung sich später in öffentlicher Meinung wiederfindet oder nicht. Veranschaulicht werden soll die Erzeugung von Meinung nach einer kurzen Einführung in den Bereich der Presse (Restriktionen und Einflüsse bezüglich veröffentlichter Artikel sowie Kontrollmechanismen) am Beispiel eines Artikels aus der Bild-Zeitung. Da es sich bei der Bild-Zeitung - nach eigener Aussage (Axelspringer.de) - um die größte europäische Tageszeitung handelt, ist ihr Einfluss auf die Öffentlichkeit und ihre Meinung nicht zu unterschätzen - getreu dem Motto: 'BILD dir deine Meinung'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

In Line or Out of Control?

E-Book In Line or Out of Control?
Kommunikative Anschlussnahme in Online-Diskursen Format: PDF

Maren Lübcke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der TuTech Innovation GmbH, Abteilung Interaktive Kommunikation, und arbeitet im Bereich E-Participation, E-Government und Open Innovation.

Kooperative Kreativität

E-Book Kooperative Kreativität
Theoretische Basisentwürfe und organisationale Erfolgsfaktoren Format: PDF

Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von…

Geschäftsmodelle Quadruple Play

E-Book Geschäftsmodelle Quadruple Play
Eine Einschätzung der Entwicklung in Deutschland Format: PDF

Christian Hofbauer untersucht, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Vertreter der beteiligten Branchen in Deutschland entwickeln werden. Er zeigt wichtige…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...