Sie sind hier
E-Book

Die Befreiung vom digitalen Dogma durch Coaching mit DreamGuidance

Sinnstiftende Karriere-Entwicklung und kreatives PR-Management jenseits des Marketing-Mainstreams

AutorBirgitt E. Morrien
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl51 Seiten
ISBN9783656681854
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,00 EUR
Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Back to Basic: Wer im digitalen Dschungel und der allgegenwärtigen Informationsflut nicht verloren gehen will, tut gut daran, sich auf das Wesentliche zu besinnen - und zu sich selbst zurückzufinden. Praktische Hilfestellungen in diesem Prozess und Anregungen, sich selbst (wieder mehr) dazu zu ermächtigen, auf die eigene Stimme zu hören, um so womöglich vollkommen neue Trends inner- und außerhalb der (Neuen) Medien zu initiieren, liefert die multiprofessionelle Mentorin und Coaching-Performerin Birgitt E. Morrien in ihrem neuen Titel 'Befreiung vom digitalen Dogma. Sinnstiftende Karriere-Entwicklung und kreatives PR-Management jenseits des Marketing-Mainstreams.' Sie knüpft damit eng an ihre eigene Coaching-Methode 'DreamGuidance' an und sorgt mit Bodenständigkeit und Humor für Zielklarheit, um trotz aller Belastungen im Business den Blick für zukünftige Möglichkeiten wieder frei zu machen.

Birgitt Elisabeth Morrien (*1959) ist im Münsterland aufgewachsen, bevor sie ihr Studium aufnahm. Nach ersten Semestern in Deutschland führte die Neugier auf mehr sie in die Vereinigten Staaten. Als 'Master of Science in Mass Communications' verließ sie die Boston University. Anschließend erwarb sie an der Fortbildungsakademie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (FAW) in Köln ihr Know-how als PR-Beraterin. Neben ihrer beruflichen Karriere qualifizierte sich Morrien überdies in den Tätigkeitsfeldern Management-Supervision und Coaching. Mit DreamGuidance legte Morrien schließlich ein eigenes ganzheitliches Coaching-Konzept vor, das sie seit 1995 in ihrer eigenen Beratungspraxis COP - Coaching • Organisation • Public Relations anwendet. - Sie hat also selbst erfahren, dass der richtige Weg nicht immer geradeaus führt. Birgitt E. Morrien arbeitet vor allem im Auftrag führender Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche und kooperiert mit ausgewählten Beratungsunternehmen. Zu ihren Auftraggebern zählen zudem öffentliche Einrichtungen. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit sieht die Wahlkölnerin darin, Einzelpersonen und Gruppen in besonderen beruflichen Veränderungsprozessen zu begleiten. Inhaltlich geht es dabei oft um die Blickschärfung für realistische Perspektiven, offensives Selbstmarketing und optimierte Kommunikationsstrategien. Neben der Beratungsarbeit ist Senior Coach Morrien auch als Autorin, Dozentin und Fachjournalistin tätig. In ihren Büchern und im Social Web (Coaching-Blogger, Twitter, YouTube u.a.) veröffentlicht die Wahl-Kölnerin fortlaufend Inspirationen, Reflexionen & Informationen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Swarm Branding

E-Book Swarm Branding
Markenführung im Zeitalter von Web 2.0 Format: PDF

Dr. Stephan Sonnenburg ist Professor für Marketing und Kommunikation an der Karlshochschule International University in Karlsruhe.

Handbuch Online-Kommunikation

E-Book Handbuch Online-Kommunikation
Format: PDF

Das Handbuch gibt in zahlreichen Beiträgen einschlägiger FachautorInnen einen umfassenden und systematischen Überblick des aktuellen Forschungsstandes kommunikationswissenschaftlicher Online-…

Handbuch Medienmanagement

E-Book Handbuch Medienmanagement
Format: PDF

Dieses Buch liefert einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Medienmanagements. Zusätzlich ermöglichen Grundlagenartikel zum Medienmanagement aus interdisziplinärer Perspektive ein…

Kooperative Kreativität

E-Book Kooperative Kreativität
Theoretische Basisentwürfe und organisationale Erfolgsfaktoren Format: PDF

Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von…

Geschäftsmodelle Quadruple Play

E-Book Geschäftsmodelle Quadruple Play
Eine Einschätzung der Entwicklung in Deutschland Format: PDF

Christian Hofbauer untersucht, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Vertreter der beteiligten Branchen in Deutschland entwickeln werden. Er zeigt wichtige…

Heute Partner - morgen Konkurrenten?

E-Book Heute Partner - morgen Konkurrenten?
Strategien, Konzepte und Interaktionen von Fernsehunternehmen auf dem neuen Bewegtbild-Markt Format: PDF

Pamela Przybylski ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Das Feld der Medienproduktion

E-Book Das Feld der Medienproduktion
Auseinandersetzung mit der soziologischen Theorie Pierre Bourdieus aus heutiger Sicht Format: PDF/ePUB

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,3, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Ökonomische…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...