Sie sind hier
E-Book

Die Benzinklausel (Kraftfahrzeugklausel) in der Allgemeinen Haftpflichtversicherung

Eine systematische Darstellung anhand von Entscheidungen der Gerichte und der Paritätischen Kommission

AutorKlaus D Hock
VerlagVVW GmbH
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl467 Seiten
ISBN9783862980376
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,90 EUR
"Sind an Schadenfällen Kraftfahrzeuge beteiligt, kommt es bei der Gewährung von Versicherungsschutz immer wieder zu Abgrenzungsschwierigkeiten mit der Allgemeinen Haftpflichtversicherung. Durch die so genannten ""Benzinklauseln"" ist die Regulierung von Schäden ausgeschlossen, die durch den Gebrauch von Kraftfahrzeugen entstehen. Auf der anderen Seite sind in der Kfz-Haftpflichtversicherung gemäß § 10 AKB nur solche Schäden versichert, die auch tatsächlich auf die Nutzung von Kraftfahrzeugen zurückgehen. Die Fragen lauten dann häufig: Handelt es sich bei dem in Frage stehenden Fahrzeug überhaupt um ein Kraftfahrzeug? Und ist der Schaden dann durch den Gebrauch dieses Kraftfahrzeugs entstanden? Klaus Dieter Hock präsentiert in der 2. Auflage seines Buchs ca. 250 Entscheidungen zur Abgrenzung der Eintrittspflicht von Allgemeiner und Kfz-Haftpflichtversicherung. Die Neuauflage umfasst auch die seit 2001 behandelten Fälle, darunter allein 21 Entscheidungen der Paritätischen Kommission, deren Entscheidungen erstmals vollständig aufgelistet und dokumentiert werden. Die Darstellung beschränkt sich auf die für die Abgrenzung relevanten Gründe, die Änderungen in der Verkehrs- und Rechtsauffassung werden durch das chronologische Stichwortverzeichnis leicht nachvollziehbar. Das Buch bietet somit eine übersichtliche und praxisorientierte Entscheidungshilfe für Richter, Rechtsanwälte und Versicherer sowie Versicherungsmakler und -vermittler mit Regulierungsvollmacht."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Die Benzinklausel (Kraftfahrzeugklausel)1
Vorwort zur 2. Auflage6
Inhaltsverzeichnis8
Abkürzungsverzeichnis18
Einleitung20
Bedingungstexte22
Abschleppen26
Abstellen31
Anhänger33
Arbeitsmaschine49
Asphaltkocher79
Auffüllen80
Aufpumpen81
Aussteigen82
Autobatterie89
Befördern91
Behinderung94
Beladen95
Betanken108
Eigentümer118
Einkaufswagen121
Einsteigen134
Entladen139
Fahrer163
Fahrzeugschlüssel206
Gabelstapler208
Garage227
Go-Kart231
Hindernis233
Kinder250
Kraftquelle253
Kraftstoff262
Lackierarbeiten265
Ladung268
Lautsprecheranlage274
Miststreuer275
Motorrad276
Müllabfuhr281
Ölschaden286
Ölwechsel313
Parkpalette314
Pflanzenschutzmittel317
Plane325
Rasenmäher327
Reinigung332
Reparatur338
Schneepflug355
Schrottfahrzeug356
Schweißarbeiten369
Starthilfe398
Straßenverunreinigung401
Tiere406
Verlust435
Vermischungsschäden438
Wagenwäsche450
Waschanlage457
Wegrollen458
Wohnwagen460
Wurf aus Kfz465
Zubehör468
Fundstellen474

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Praxishandbuch Treasury-Management

E-Book Praxishandbuch Treasury-Management
Leitfaden für die Praxis des Finanzmanagements Format: PDF

Über 30 Autoren aus Beratungspraxis und Wirtschaft arbeiten sowohl Standardthemen wie Liquiditätsmanagement, Risikomanagement und Finanzierung als auch Trends wie Hedge Accounting, IFRS und Working…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal. Daher ist es unbedingt erforderlich, für das Alter vorzusorgen. Versicherungsvermittler haben das Know-how und die…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...