Sie sind hier
E-Book

Die Beziehungen zwischen dem Mercosur und der Europäischen Union: mehr als nur Wirtschaft

eBook Die Beziehungen zwischen dem Mercosur und der Europäischen Union: mehr als nur Wirtschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783638484442
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
3,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2.0, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Die EU-Außenbeziehungen, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit den 90er Jahren gibt es einen internationalen Trend zu
regionalen Bündnissen, die auf einer wirtschaftlichen
Zusammenarbeit basieren (vgl. Schirm 1999, S.11).
Als größte Zusammenschlüsse dieser Art sind die Europäische
Integration durch den Maastrichter Vertrag 1992 und die Gründung
des NAFTA (North American Free Trade Agreement) 1994 zu
nennen. Seit rund zehn Jahren forcieren die USA die Ausweitung
dieses Handelsraums auf Gesamtamerika im Rahmen des FTAA
(Free Trade of The Americas).
Aber auch in Asien und der Karibik gibt es derlei Ambitionen und
sich konkretisierende Projekte. Außerdem
In Südamerika wurde durch den Vertrag von Asunción im Jahre
1991 und seiner Ergänzung durch das Protokoll von Ouro Preto
1994 der Grundstein für eine regionale Zusammenarbeit zwischen
Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay gelegt. Neben diesen
Kernländern, die den Mercosur (Mercado Común del Cono Sur)
bilden, sind Bolivien und Chile assoziierte Mitglieder.
Der zentrale Grund zur Schaffung des Mercosur ist die Hoffnung auf
eine Verbesserung der gemeinsamen wirtschaftlichen Position auf
dem Weltmarkt.

[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Iran im Informationszeitalter

eBook Iran im Informationszeitalter Cover

\IRAN im Informationszeitalter\ beschreibt ausgesuchte Software, skizziert den IT-Status quo im Iran und informiert Studierende, Lehrende, Manager, IT-Praktiker und interkulturell Interessierte über ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...