Sie sind hier
E-Book

Die Bibel im 21. Jahrhundert

Eine Analyse biblischer Texte aus heutiger Sicht

eBook Die Bibel im 21. Jahrhundert Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
656
Seiten
ISBN
9783739272313
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Innerhalb der letzten Jahrzehnte hat sich in der Erforschung der biblischen Texte vieles getan. Nicht nur neue archäologische Funde sind in die Beurteilung der Bibel eingeflossen, sondern auch die Untersuchungsmethoden und Textanalysen haben sich verfeinert und werden berücksichtigt. Eines hat sich nicht geändert: Der Einfluss der Bücher der Heiligen Schrift auf die Kultur des Judentums und des christlichen Abendlandes. Die erstmals formulierten Rituale und Handlungen, von der Taufe, über die Hochzeit und Patenschaft, bis zur Beerdigung, sind Bestandteil unseres Lebens geworden und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Texte der biblischen Autoren haben Eingang gefunden in unsere Sprichwörter und Redewendungen. Die Bibel hat im Laufe der Jahrhunderte Kunst und Kultur beeinflusst, Verdi ließ sich von der Bibel genauso inspirieren, wie Nostradamus, Goethe oder Rilke. Die Bibel im 21. Jahrhundert informiert über die unterschiedlichsten Ausgaben der Heiligen Schrift und stellt die einzelnen Bücher der Bibel vor. Dieses Buch zeigt die verschiedensten Einflüsse auf unsere Gesellschaft und bietet dem Leser Hintergrundinformationen und Forschungsergebnisse zu vielen bekannten und interessanten Textpassagen an. Unter diesem Aspekt wird auf über 600 Seiten jedes Buch der Bibel vorgestellt und besprochen. Die Arbeit an dem Werk 'Die Bibel im 21. Jahrhundert' begann im Januar 2001 und wurde im April 2015 vollendet.

Ingo Löwenstrom wurde am 19.12.1956 in Eckernförde geboren. Nach der kaufmännischen Ausbildung folgte eine Ausbildung als Organisations-Programmierer und System Analyst. Unter dem Einfluss zweier christlicher Glaubensrichtungen in seinem Elternhaus wurde sein Interesse an den bibllischen Texten bereits in der Jugend geweckt. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt heute mit seiner Familie im Rheinland.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Was die Stille erzählt

eBook Was die Stille erzählt Cover

Wir suchen die Stille. Chancen und tiefe Erfahrungen erwarten uns: Dieses Wagnis einer Begegnung mit sich, den großen Lebensfragen und mit Gott will vorbereitet und durchgestanden sein. Pierre ...

Was ich glaube

eBook Was ich glaube Cover

Was glaubt Hans Küng ganz persönlich? Er gilt als universaler Denker unserer Zeit; seine Bücher sind in hohen Auflagen in vielen Sprachen über die Welt verbreitet. Doch dieses Buch ist anders, ...

Martin Buber

eBook Martin Buber Cover

Ein anschauliches Porträt des jüdischen Religionsphilosophen- Eine prägnante Darstellung des facettenreichen Lebens und Wirkens Martins BubersGerhard Wehr legt hier eine umfassende Darstellung von ...

Jesus für den Alltag

eBook Jesus für den Alltag Cover

Auszeiten mit Jesus zur Selbstbesinnung und Stressreduzierung Ein Kalenderbuch für die 52 Wochen des Jahres mit besonders schönen und bedeutsamen Jesusworten. Dazu prägnante Kommentare, anregende ...

Buddhismus krass

eBook Buddhismus krass Cover

Viele Strömungen des Buddhismus sind bestens erforscht und auch im Westen bekannt, nicht aber jene Gruppe japanischer Mönche, die sich vor achthundert Jahren aus der Gesellschaft zurückzog, um ein ...

Die Inhalte von Kinderbibeln

eBook Die Inhalte von Kinderbibeln Cover

Dieser Band versammelt Beiträge des 6. Internationalen Forschungskolloquiums »Kinderbibel« zum Thema »Die Inhalte von Kinderbibeln. Kriterien ihrer Auswahl«. Zunächst wird eine kritische ...

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...